handschellenforum.de Foren-Übersicht handschellenforum.de
Das Forum rund um Handschellen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Adventskalender 2010

BobBarker 2021

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> An- und Verkauf - Kleinanzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HarryTasker



Anmeldungsdatum: 27.03.2005
Beiträge: 1015
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: So Apr 11, 2021 6:25 pm    Titel: BobBarker 2021 Antworten mit Zitat

Hallo allesamt,
die letzte Bestellung hat SUPERLANGE gedauert und ist quasi gerade erst durch.
Es haben sich wieder einige gemeldet die Interesse an Sachen von BobBarker haben.
Also…ja…machen wir mal wieder eine Bestellung.

Wie schon bei den bisherigen Bestellungen hat sich am grundsätzlichen Ablauf nichts geändert. Die grundsätzlichen Infos sind quasi die gleichen wie im letzten Jahr und bis auf kleine Änderungen kopiere ich daher die Infos vom letzten mal :

Die Bestellungen bei BobBarker sind wie inzwischen ja bekannt ist nicht ganz so einfach. Persönlich vermute ich das die Leute die bei denen arbeiten vielleicht Knastis sind die ne Ausbildung machen. Die Tatsache das unsere Bestellungen aus sagen wir mal 50 Artikeln jeweils einmal und nicht einem Artikel 50 mal bestehen macht die Sache nicht einfacher. Die Kommunikation ist auch nicht ganz einfach. Aber schlussendlich hat bislang glaub ich jeder bekommen was er wollte.

Auch das ist inzwischen bekannt : Die Bestellung wird wahrscheinlich nicht schnell gehen und auch nicht billig sein. Die Sache mit dem Preis liegt zum Beispiel daran das BobBarker zwar direkt versenden würde. Aber nur mit FedEx was ein Arm und ein Bein kostet. Um die Kosten niedriger zu halten lasse ich die Sendungen zu einem Partner in den USA senden und von dort aus mit der Post weiterleiten.

Die Anteiligen Portokosten sind aber auch so nicht gering.
Nehmen wir als Rechenbeispiel mal ein 10 KG Paket. Das sind etwa 22 Pfund. Das kostet $143,50 an Porto.
Siehe https://postcalc.usps.com/Calculator/MailServices?country=10137&ccode=DE&omil=False&dmil=False&mdt=4%2F11%2F2021&mdz=19%3A29&m=7&p=22&rect=True&l=20&h=10&w=15&g=0
Das Gewicht eines Overalls würde ich mit rund 900 Gramm angeben. Also recht genau 2 Pfund (Achtung : US Pfund...keine deutschen). Bei dem 10 KG Paket dürfte der Karton sagen wir mal 2 Pfund wiegen. Pi mal Auge kann man also für $143,50 20 lbs oder eben 10 Overalls versenden. Macht also $14,35 an Porto für jeden Overall....

Rechnet man die sonstigen Kosten wie natürlich die Ware, das FedEx Porto innerhalb der USA, eine kleine Aufwandpauschale für den Partner, den Zoll und die EUSt zusammen dann denke ich das wir schon mit gut dreieinhalbmal so teuren Sachen rechnen müssen bis die hier sind. Also was bei BobBarker $10 kostet liegt hier bei uns bei $35. Das ist nicht wenig und bedeutet am Beispiel Overall deutet das ein oranger Overall in L dann anstatt $19,35 hier $67,73 kostet. Was beim aktuellen Umtauschkurs als Hausnummer so rund 60 Euro sind. Die genauen Kosten weis ich wenn die Sachen bei mir sind.

Grundsätzlich kann ich die Sachen nur so bestellen wie sie bei BobBarker angeboten werden. Bedruckte Sachen a la „Soundso Police Prisoner“ sind nur bei großen Stückzahlen möglich. Artikel wie Socken und Unterhosen die bei BobBarker im Dutzend angeboten werden kann ich nur so bestellen. Wer aber eine Anfrage a la „Ich würde gerne 6 Socken haben. Nehme aber auch 8 und bin auch mit 4 zufrieden“ der möge das gerne so anfragen. Oftmals melden sich da andere so das die angebotenen Stückzahlen unter mehreren Bestellern aufgeteilt werden können.

Bitte bringt nach Möglichkeit eure Bestellungen in die Form "Anzahl Einheit Artikelnummer Beschreibung". Es kostet superviel Zeit wenn alle im Prinzip logische aber unpraktische Bestellungen a la "Ich hätt gerne je ein gestreiftes Hemd und eine Hose in Blau/Weiß und Orange/Weiß in L" abgeben. Davon mal abgesehen ist dabei leichter die Gefahr gegeben das etwas falsch verstanden wird. Ich muss das ja auch zusammenfassen können weil es wenig Sinn macht irgendeinen Artikel mit zwei oder drei verschiedenen Beschreibungen zu bestellen. Nimmt man das besagte Hemd und die Hose als Beispiel dann wären Bestellungen nach folgender Formatierung schön :
1 ea TBLWS-L Shirt, Striped, Blue/White, L
1 ea TOWS-L Shirt, Striped, Orange/White, L
1 ea TBLWT-L Trousers, Striped, Blue/White, L
1 ea TOWT-L Trousers, Striped, Orange/White, L
(ea = Stück, pr = Paar, dz = Dutzend, cs = Karton)

ZWINGEND muss eure Bestellung die Bestellnummer enthalten. Die ist auf der Webseite von BobBarker zu sehen. Ist die Bestellnummer nicht angegeben werde ich die Bestellung IGNORIEREN.

Neben den „neuen“ Sachen ist noch ein recht geringer Lagerbestand sofort verfügbar :
4 ea FRPC423W = Fire-Retardant Pillowcases
1 ea BWJ-3XL = Overall, Striped, Black/White, 3XL
1 ea OJS-3XL = Overall, Orange, 3XL
1 ea TPBS-S = Shirt, Postman Blue, S
div. pr = Shirt+Trouser, Orange, with signal stripes, 4XL
6 ea EBRLS-2XL = Mens Briefs, White, 2XL
3 pr OC = Crew Socks, Orange
3 pr NSSC-OR = Socks, non-skid, Orange
5 pr M4595 = Men's Ankle Socks, White
2 pr WC = Crew Socks, White
4 ea 63-XL = Thermal Tops, Natural, XL
8 ea EBXLSQ-L = Boxer Shorts, White, L

Zeitlich : Ich wollte bis 23.04. die Bestellungen sammeln.
Die bereite ich dann auf...Nachfragen werden geklärt…ich nenne dann den voraussichtlichen Preis und brauche eine Anzahlung in Höhe von sagen wir mal 1/3 des vorraussichtlichen Kaufpreises.
Wie es dann weitergeht steht quasi in den Sternen. Vom Grundsatz her wird BobBarker wahrscheinlich zwei oder drei Anläufe brauchen um die Bestellung fehlerfrei aufnehmen zu können. Dann kann ich denen das „GO“ geben. Ein größerer Teil der Bestellung wird dann relativ kurzfristig von denen verschicket. Andere Artikel folgen in diversen Nachlieferungen. Ein Paar schuhe hier…ein T-Shirt da…es dauert einige Zeit bis alles da ist.

Wer es nicht kennt : Bitte mal auf 3-4 Monate einstellen. Wer damit ein Problem oder die Sachen zu einem bestimmten Termin haben will : Sorry…aber…ich will nichts zusagen was ich nachher nicht auch halten kann.

Tja…soweit erstmal die grundsätzliche Info von mir.
Wer was mitbestellen mag kann sich ja mal per Mail melden. Bitte NICHT per PM, WhatsApp oder wer-weis-wie…
Bis denne,
Thorsten
_________________
You can please some of the people all of the time, or all of the people some of the time, but you can NEVER please ALL of the people ALL of the time. (said to be from Abraham Lincoln)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> An- und Verkauf - Kleinanzeigen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Datenschutzerklaerung und Impressum
Powered by phpBB 2 © 2001, 2002 phpBB Group