handschellenforum.de Foren-Übersicht handschellenforum.de
Das Forum rund um Handschellen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Adventskalender 2010

abloy protec 2 schlösser

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Bezugsquellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kettenglied



Anmeldungsdatum: 28.09.2015
Beiträge: 98
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Mo Sep 18, 2017 11:19 pm    Titel: abloy protec 2 schlösser Antworten mit Zitat

Hier ein Blick auf meine neuen Vorhangschlösser von Assa Abloy.

(3264 x 2448, 531 KB)


Bei der Suche in der Bucht fanden sich zwar ähnliche Schlösser aus dem Osten, aber eben nicht gleichschließend.
Deshalb habe ich nach einer Bezugsquelle in Deutschland gesucht und innerhalb von einer Woche die drei Schlösser (G330 Protec 2) im Briefkasten gehabt.

Hier die genauen Maße:
Innere lichte Weite und Höhe 25mm. Bügelstärke 8mm. Höhe Schlosskörper 43 mm
Breite Schlosskörper 48mm
Gewicht (ohne Schlüssel) 322g

Vielleicht kennt jemand noch preiswerte sichere Bezugsquellen.
Für 94,60 € pro Stück mit einem gleichschließenden Schlüssel erhältlich bei:
Schließtechnik Gäbler (Finsterwalde)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andy58



Anmeldungsdatum: 23.07.2006
Beiträge: 3595
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Di Sep 19, 2017 6:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ganz schön teuer. Nicht gleichschließend gibt es die bei Amazon hier für 63,95Euro. Das Feature gleichschließend sollte eigentlich nicht so einen hohen Aufschlag haben. Vielleicht bietet der Amazonhändler die auch in gleichschließend billiger an.

Interessant finde ich, daß es überhaupt in DE jetzt Abloy zu kaufen gibt, bei Türzylindern sieht es aber immer noch mau aus.
_________________
Gruß
Andy

Leiter des Instituts für kulturhistorische Forschung, Fachbereich metallische Rückhalteeinrichtungen mit angeschlossener Manufaktur Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kettenglied



Anmeldungsdatum: 28.09.2015
Beiträge: 98
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Di Sep 19, 2017 3:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also das es für gleichschließende Schlösser Rabatt gibt, ist für mich eher untypisch; im Schließgewerbe wird jedes zusätliches feature entsprechend in Rechnung gestellt. (ähnlich wie große Suppendosen bei der Metro: Orginalerklärung Metromitarbeiter: kleine Dosen müssen alle einzeln geöffnet werden, was Zeit und damit auch Geld kostet, deshalb sind die billiger und große Dosen teurer).
Die Schlösser, die Du meinst sind aus dem Osten mit einer osteuropäischen 'Schließkarte' (fake?)- ob ich die haben möchte, weiß ich nicht, wird sicherlich Nachbestellungen nicht erleichtern.
In Deutschland bekommt man im guten Fachhandel Abloy Protec2, aber sicherlich nicht preiswerter als das was ich gezahlt habe. Aber vielleicht gibt es ja Nutzer, die für gleichschließende bessere Preise benennen können.
Die drei Schlösser habe ich direkt vom Werk: "Berlin" von Assa Abloy geschickt bekommen, insofern denke ich, wird es auch zukünftig leicht möglichen sein, weitere Schlösser/Schließzylinder zu bekommen.
Beim Preis bitte beachten, dass das Schloss grundsätzlich ohne Schlüssel geliefert wird und der nochmal gut 12 Euro kostet. Laughing Also bei Preisvergleich bitte Schloss plus Schlüssel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andy58



Anmeldungsdatum: 23.07.2006
Beiträge: 3595
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Di Sep 19, 2017 4:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
die Berliner Adresse ist eigentlich schon erste Wahl hier in Deutschland. Solange es sich um originale Abloy Schlüsselkarten handelt, liefert Berlin auch neue Schlüssel für Schlösser, die man woanders gekauft hat.

Es kommt auch darauf an, wofür man die Schlösser braucht. Für die Haustür sollter der Händler schon vertrauenswürdig sein, am besten wäre ein Kauf direkt im Fachhandel mit Barzahlung, aber wer biete in Deutschland z.B. auch Abloy Türzylindern an? Als Sammlerobjekt, Untersuchungsobjekt bei Lockpickern oder auch zum "Spielen" kann man aber auch problemlos Schlösser von Ebay nehmen, ich habe einige Vorhängeschlösser von dort.

Man kann die Zylinder auch selber umcodieren (mit Ausnahme der kleinsten Abloy Vorhängeschlösser), wenn man jemanden bei Assa Abloy kennt, der einem passende Codescheibensätze schickt, so kann man schon vorhandene Schlösser z.B. nachträglich gleichschließend machen. Man sollte mit der Mechanik etwas vertraut sein, das Umcodieren ist aber z.B. leichter als bei normalen Stiftzylindern, da braucht man wegen der vielen Federn eine spezielle Klammer, um die wieder montieren zu können, ebenso Pinzette, möglichst eine Lupenleuchte und viel Gedult und Frustresistenz Rolling Eyes
_________________
Gruß
Andy

Leiter des Instituts für kulturhistorische Forschung, Fachbereich metallische Rückhalteeinrichtungen mit angeschlossener Manufaktur Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Bezugsquellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Datenschutzerklaerung und Impressum
Powered by phpBB 2.0.8 © 2001, 2002 phpBB Group