handschellenforum.de Foren-Übersicht handschellenforum.de
Das Forum rund um Handschellen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Adventskalender 2010

Gefangenentransporter - was darf der kosten?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Andere fesselnde Spielsachen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
clejuso



Anmeldungsdatum: 20.06.2006
Beiträge: 108
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Jun 06, 2016 1:20 pm    Titel: Gefangenentransporter - was darf der kosten? Antworten mit Zitat

Hallo Gemeinde,

bei der VEBEG ist mal wieder ein Sprinter mit vier Zellen aus dem Jahr 2006 im Angebot. Von außen sieht er noch ganz gut aus und mit vier Zellen braucht man auch keinen all zu großen Parkplatz.

Da es noch ein Sonderfahrtzeug ist, muss wohl ein Vollgutachten her. Das muss man ja auf den Preis hinzu rechnen.

Vielleicht möchte sich ja jemand am Kauf beteiligen. Dann überbieten wir uns nicht gegenseitig.

Gruß
cle
_________________
UT-2014 - schön war's Very Happy
Anfang September wieder eingeknastet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DS-Stahl



Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beiträge: 654
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo Jun 06, 2016 8:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

>was darf der kosten?

Ich schätze, dass der sich in Richtung 8k bewegen wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
clejuso



Anmeldungsdatum: 20.06.2006
Beiträge: 108
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do Jun 16, 2016 12:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

DS.Stahl lag mit seiner Schätzung sehr nah am Zuschlagpreis von 8.105,- EUR.

Ich bin gespannt, wer mit dem Gefährt beim nächsten Usertreffen vor fährt. Smile
_________________
UT-2014 - schön war's Very Happy
Anfang September wieder eingeknastet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DS-Stahl



Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beiträge: 654
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Do Jun 16, 2016 8:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

clejuso hat folgendes geschrieben:


Ich bin gespannt, wer mit dem Gefährt beim nächsten Usertreffen vor fährt. Smile


Bin ich auch gespannt. Bei dem Preis lohnt sich ggf. aber auch eine Rückrüstung auf Vanilla.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
clejuso



Anmeldungsdatum: 20.06.2006
Beiträge: 108
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Fr Jun 17, 2016 6:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das wäre ja eine solche Verschwendung von Fetischequipment!
_________________
UT-2014 - schön war's Very Happy
Anfang September wieder eingeknastet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DS-Stahl



Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beiträge: 654
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr Jun 17, 2016 6:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt allerdings!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jail



Anmeldungsdatum: 01.09.2012
Beiträge: 795
Wohnort: nahe Helmstedt

BeitragVerfasst am: Sa Jun 18, 2016 10:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

clejuso hat folgendes geschrieben:
Das wäre ja eine solche Verschwendung von Fetischequipment!


Leider denken manche Leute da einfach pragmatisch.
Die wissen vielleicht gar nicht, was sie da zerbasteln ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
oliver69



Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 103
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: So Jun 19, 2016 5:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

jail hat folgendes geschrieben:
clejuso hat folgendes geschrieben:
Das wäre ja eine solche Verschwendung von Fetischequipment!


Leider denken manche Leute da einfach pragmatisch.
Die wissen vielleicht gar nicht, was sie da zerbasteln ...


vielleicht könnte man die einbauten ja güstig erwerben wenn keine verwendung dafür da ist?
ist das ein festes teil oder mehrere teile?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
clejuso



Anmeldungsdatum: 20.06.2006
Beiträge: 108
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: So Jun 19, 2016 6:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Leider wird die VEBEG den Namen des Käufers wohl nicht preisgeben. Also muss die Gemeinde mal wieder auf das nächste Angebot warten.
_________________
UT-2014 - schön war's Very Happy
Anfang September wieder eingeknastet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jail



Anmeldungsdatum: 01.09.2012
Beiträge: 795
Wohnort: nahe Helmstedt

BeitragVerfasst am: So Jun 19, 2016 10:27 pm    Titel: Transporter Antworten mit Zitat

oliver69 hat folgendes geschrieben:


vielleicht könnte man die einbauten ja güstig erwerben wenn keine verwendung dafür da ist?
ist das ein festes teil oder mehrere teile?


So wie ich die Teile kennengelernt habe, wird der Einbau einen Ausbau kaum funktionstüchtig oder wiedereinbaubar überleben.

Die Dinger sind nicht zum Zerlegen gebaut; ganz im Gegenteil.
ganz abgesehen davon, daß man dann immer noch einen Sprinter braucht, in den einzubauen das Ganze dann wäre.

Clejuso hat Recht: Man schießt sich besser ein komplettes Fahrzeug.
Aber wozu überhaupt? Man braucht immer Personal, denn die Dinger haben von innen keine Klinke ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
scandor



Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 656
Wohnort: Zwischen Stuttgart und Pforzheim

BeitragVerfasst am: Mo Jun 20, 2016 12:01 am    Titel: Re: Transporter Antworten mit Zitat

@jail:

jail hat folgendes geschrieben:
Aber wozu überhaupt? Man braucht immer Personal, denn die Dinger haben von innen keine Klinke ...


aber macht nicht gerade diese Tatsache die Dinger so interessant? Quasi als transportables Gefängnis?

Das Hauptproblem ist wohl, wo man sowas unterstellt, denn die Größe sprengt den Rahmen einer normalen Garage; wenn dieses Problem nicht wäre, würden diese Transporter sich wohl noch größerer Beliebtheit in unseren Kreisen erfreuen...
_________________
J.-R.

UT 2009, ab 2014
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jail



Anmeldungsdatum: 01.09.2012
Beiträge: 795
Wohnort: nahe Helmstedt

BeitragVerfasst am: Mo Jun 20, 2016 12:08 am    Titel: Hauptproblem Antworten mit Zitat

scandor hat folgendes geschrieben:


aber macht nicht gerade diese Tatsache die Dinger so interessant? Quasi als transportables Gefängnis?

Das Hauptproblem ist wohl, wo man sowas unterstellt, denn die Größe sprengt den Rahmen einer normalen Garage; wenn dieses Problem nicht wäre, würden diese Transporter sich wohl noch größerer Beliebtheit in unseren Kreisen erfreuen...


Das rollende Gefängnis fürchte ich immer bei Abholungen am Flughafen, denn man kann sich versehentlich einklappen - und dann ist man auf Hilfe von außen einfach angewiesen; aber man kann die Tür von außen blockieren, auch im geöffneten Zustand. Dann bleibt sie sicher offen.

Das Problem der größeren Höhe habe ich in Sachsen-Anhalt durch den Ankauf einer Werkstatt im ländlichen Raum gelöst; zu viele Transporter sollten jedoch trotzdem nicht bei mir zu stehen kommen, sonst wird der Platz für die Kleinwagen knapp ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 1884
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: Mo Jun 20, 2016 8:58 am    Titel: Re: Hauptproblem Antworten mit Zitat

jail hat folgendes geschrieben:
Das rollende Gefängnis fürchte ich immer bei Abholungen am Flughafen, denn man kann sich versehentlich einklappen - und dann ist man auf Hilfe von außen einfach angewiesen ...


Die wilde Romantik des Eingeschlossenseins. Die Karre steht auf einer Wiese am Waldrand. Grundeigentümer und mobiler Knastfahrer feiern fröhliche Urständ bei einem Saufgelage. Der Gefangene in Ketten dürfte nach einer durchwachten Nacht einiges mehr über sein Durchhaltevermögen wissen ... Laughing
_________________
Be careful – enjoy life!


Zuletzt bearbeitet von QueeAndJiggy am Mo Jun 20, 2016 3:38 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
scandor



Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 656
Wohnort: Zwischen Stuttgart und Pforzheim

BeitragVerfasst am: Mo Jun 20, 2016 3:00 pm    Titel: Re: Hauptproblem Antworten mit Zitat

@QueeAndJiggy:

QueeAndJiggy hat folgendes geschrieben:
jail hat folgendes geschrieben:
Das rollende Gefängnis fürchte ich immer bei Abholungen am Flughafen, denn man kann sich versehentlich einklappen - und dann ist man auf Hilfe von außen einfach angewiesen ...


Die wilde Romantik des Eingeschlossenseins. Die Karre steht auf einer Wiese am Waldrand. Grundeigentümer und mobiler Knastfahrer feiern fröhliche Urständ bei einem Saufgelage. Der Gefange in Ketten dürfte nach einer durchwachten Nacht einiges mehr über sein Durchhaltevermögen wissen ... Laughing


also, dieses Szenario lässt sich - bis auf das unangebrachte Saufgelage - sicherlich trefflich umsetzen. Und mit Dir als Gefangenem macht es gewiss doppelt Spaß Cool
_________________
J.-R.

UT 2009, ab 2014
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cuffs77



Anmeldungsdatum: 16.04.2008
Beiträge: 282
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Jun 20, 2016 3:22 pm    Titel: Knastbus Antworten mit Zitat

In der Tat ein sehr realistisches Szenario, bis auf das hemmungslose Saufgelage, wie scandor schon bemerkte. Selbstverständlich handelt es sich bei den Knastbusfahrern um sittlich und moralisch gefestigte Persönlichkeiten, die ihrer Aufgabe des verantwortungsvollen Gefangenentransportes vollumfänglich gerecht werden. Im Ernst: Alkohol und Auto/-Knastbusfahren muß man strikt voneinander trennen. Der Fahrer bekommt jedenfalls nur alkoholfreie Getränke (aber das muß der Knacki in seiner Transportzelle ja nicht wissen). Ich könnte ja an geeigneter Stelle etwas Zick-Zack fahren.... Twisted Evil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Andere fesselnde Spielsachen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Datenschutzerklaerung und Impressum
Powered by phpBB 2.0.8 © 2001, 2002 phpBB Group