handschellenforum.de Foren-Übersicht handschellenforum.de
Das Forum rund um Handschellen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Adventskalender 2010

DDR Psychiatrie - Med. Fessel

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Technische Fragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kassiopeia



Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 201
Wohnort: Süd Niedersachsen

BeitragVerfasst am: Di Jun 16, 2015 11:00 pm    Titel: DDR Psychiatrie - Med. Fessel Antworten mit Zitat

Gibt es zu diesem Schloss:
https://www.flickr.com/photos/96964423@N03/15489862737

mehr Info's

-kassio
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HarryTasker



Anmeldungsdatum: 27.03.2005
Beiträge: 930
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: Do Jun 18, 2015 7:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

....direkt dazu nicht.
Schaut aber ähnlich aus wie die hier.
_________________
You can please some of the people all of the time, or all of the people some of the time, but you can NEVER please ALL of the people ALL of the time. (said to be from Abraham Lincoln)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
ArmySkins



Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 280
Wohnort: hannover

BeitragVerfasst am: Do Jun 18, 2015 10:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

von der fertigung her sieht mir das schloss aber eher nicht nach ddr produktion aus ... Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
ss44bb



Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge: 12
Wohnort: Nordhessen

BeitragVerfasst am: Fr Jun 19, 2015 9:57 pm    Titel: Schloss Antworten mit Zitat

Das unter [url]http://www.zwangsjacke.net/Archiv/Fix.jpg[/url] dargestellt Schloss wurde in den 80er Jahren von Müllerfix, Multifix und einem weiteren Hersteller Fixiergurte vertrieben.

Es wurde mit einem 6-Kant-Inbus geöffnet, der direkt in ein Blech eintauchte, welches durch seine Federspannung bereits die Verriegelung bewirkte. Der Nachteil der Schlüssel war, das der Inbus manchmal nicht hart genug war um lange zu halten. Glücklicherweise war das Stahlblech in der Regel stabiler, so dass man mit einem anderen Inbus das Schloss öffnen konnte.

In dieser Zeit war Segufix noch nicht zum Synonym für diese Fixiergurte geworden, hatte aber bereits den größten Marktanteil.

Soviel zur Geschichte. - Die anderen Schlösser sehen zwar ähnlich aus, habe ich aber bislang nur auf Fotos gesehen.

Viele Grüße von einem "S-Experten"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kassiopeia



Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 201
Wohnort: Süd Niedersachsen

BeitragVerfasst am: Fr Jun 19, 2015 10:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

wobei das "DDR"-Schloss ja einen Dorn in der Mitte hat ... gut, könnte ein 6-Kant-Inbus mit Bohrung sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Technische Fragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Datenschutzerklaerung und Impressum
Powered by phpBB 2.0.8 © 2001, 2002 phpBB Group