handschellenforum.de Foren-Übersicht handschellenforum.de
Das Forum rund um Handschellen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Adventskalender 2010

Ein Fall für Zwei
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Spiel und Spass
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cuffs77



Anmeldungsdatum: 16.04.2008
Beiträge: 329
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Sa Okt 31, 2015 8:10 pm    Titel: Ein Fall für Zwei Antworten mit Zitat

Gestern Abend gab es im ZDF eine neue Folge von "Ein Fall für Zwei" (20:15 Uhr). Zu sehen war zu Beginn des Films, wie die Beschuldigte in Handschellen (schön auf dem Rücken) zu einem Gefangenentransporter geführt und dann abtransportiert wurde. Einer der Beamten öffnete dafür die Tür der Transportzelle, die mich sehr an die Zellen in einem gewissen Gefangenentransporter erinnern. Die Teilnehmer des diesjährigen Usertreffens werden wissen, wovon ich rede (siehe auch mein Avatar). Die Farbe des Transporters war zwar nicht grün, aber diese Szene "hatte was". Manchmal macht fernsehen richtig Spaß!!!
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/aktuellste/518#/beitrag/video/2512052/Der-blinde-Fleck (nach 5 Minuten)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jail



Anmeldungsdatum: 01.09.2012
Beiträge: 967
Wohnort: nahe Helmstedt

BeitragVerfasst am: Sa Okt 31, 2015 8:43 pm    Titel: Danke ! Antworten mit Zitat

Schöne Szene.

Das Auto ist ein wenig kleiner, aber offensichtlich genau so gemütlich wie die ""grüne" Minna.

Ob da auch so viele Kaugummis drin kleben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Red ballgag



Anmeldungsdatum: 22.04.2015
Beiträge: 490
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: Sa Okt 31, 2015 10:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da ärgert es mich das Ich so eine besch... langsame Internetverbindung habe das Videos im Internet anschauen völlig utopisch ist! Sad
_________________
Handschellen halten Immer zu dir!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 2118
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: So Nov 01, 2015 12:44 am    Titel: Re: Danke ! Antworten mit Zitat

jail hat folgendes geschrieben:
Ob da auch so viele Kaugummis drin kleben?


Da klebte nicht mal ne müde Fliege , als ich drin saß. Beim UT. Steril gewesen wie ne Operationsschüssel. Jemand riß die Tür zu meiner Zelle auf, brüllte: "Der Mann trägt keine Transportketten." Tür zu. Vergeblich gehofft. Ketten kamen keine. Embarassed
_________________
Be careful – enjoy life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 2118
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: So Nov 01, 2015 12:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

Red ballgag hat folgendes geschrieben:
... ärgert ... mich ... so eine besch... langsame Internetverbindung ...


Glaub mir, wenn du dir's nicht schneller leisten kannst, geht's eben nicht schneller. Ansonsten ist es pure Sparsamkeit. Oder Geiz. Das Internet kann nichts dafür. Surprised
_________________
Be careful – enjoy life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Andy58



Anmeldungsdatum: 23.07.2006
Beiträge: 3626
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: So Nov 01, 2015 12:57 am    Titel: Re: Danke ! Antworten mit Zitat

Hallo

QueeAndJiggy hat folgendes geschrieben:
jail hat folgendes geschrieben:
Ob da auch so viele Kaugummis drin kleben?


Da klebte nicht mal ne müde Fliege , als ich drin saß. Beim UT. Steril gewesen wie ne Operationsschüssel. Jemand riß die Tür zu meiner Zelle auf, brüllte: "Der Mann trägt keine Transportketten." Tür zu. Vergeblich gehofft. Ketten kamen keine. Embarassed


Vielleicht war das gerade die Strafverschärfung Rolling Eyes

Meistens ist es keine falsche Sparsamkeit, wenn man nur langsames Internet hat, es gibt in vielen Gegenden eben kein schnelles. Auch in meinem Ort kam ich erst Anfang dieses Jahres in den Genuß eines schnelleren Internets, vorher hatte ich nur 768kBit/s Shocked

Deutschland ist internetmäßig eher ein Entwicklungsland, auch mit freiem WLAN tut man sich aus juristischen Gründen schwer. Ist eben alles noch Neuland Rolling Eyes
_________________
Gruß
Andy

Leiter des Instituts für kulturhistorische Forschung, Fachbereich metallische Rückhalteeinrichtungen mit angeschlossener Manufaktur Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cuffs77



Anmeldungsdatum: 16.04.2008
Beiträge: 329
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: So Nov 01, 2015 9:07 am    Titel: Ein Fall für Zwei Antworten mit Zitat

Hey, die Zellen in dem Transporter sind tatsächlich "klinisch rein". Kaugummis habe ich dort jedenfalls noch nicht gesehen. Nur die Anwesenheit von Knackis "verunreinigt" die edlen Zellen gelegentlich.... Shocked
Einigen gibt es tatsächlich den gewissen Kick, mit so einem Fahrzeug in das alte Großenhainer Gefängnis eingeliefert zu werden. Gewissermaßen ein Shuttle-Service der besonderen Art (und dann geht es von Zelle zu Zelle).
Eine schlechte Internetverbindung basiert in der Regel auf einer schlechten Infrastruktur in diesem Bereich, und eher seltener auf falscher Sparsamkeit. Exclamation
Habt stets eine gute Verbindung und seien die Schellen mit euch!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 2118
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: So Nov 01, 2015 11:13 am    Titel: Re: Danke ! Antworten mit Zitat

Andy58 hat folgendes geschrieben:
Deutschland ist internetmäßig eher ein Entwicklungsland, auch mit freiem WLAN tut man sich aus juristischen Gründen schwer.


Spanien anscheinend nicht. Portbou (1200 Einwohner), Colera (400),
Vilajuïga (1100) haben Hot Spots mit freiem, schnellen WLAN. In Figueres kann man am Bus-Terminal die WLANs der Busse anzapfen.

In Österreich bietet mein Provider für € 20 schnelles Internet (unlimitiert, ungedrosselt) via USB-Modem. Freie Hot Spots gibt es zum Beispiel in Salzburg entlang der Salzach auf einem Kilometer Länge.

Schönen Gruß aus Portbou. Very Happy
_________________
Be careful – enjoy life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Andy58



Anmeldungsdatum: 23.07.2006
Beiträge: 3626
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: So Nov 01, 2015 5:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
und hierzulande haben wir die sagenhafte "Störerhaftung"! Weltweit einmalig, so wie auch die Abmahnindustrie der Anwälte (wird sich auch nie ändern, solange die Mehrheit in der Regierung über alle Parteien hinweg Juristen sind Rolling Eyes ) oder auch der Jugendschutz (z.B. "Sendezeiten" für Internetseiten, woanders in der Welt hat man aber andere Uhrzeiten...).

So fällt die Konkurrenz von freien WLANs weg und die Provider können fast alles machen, wie sie wollen. Z.B. Drosselung der Datenraten bei "Flatrates", die eher Volumentarifen entsprechen, besonders bei praktisch allen Funknetzen.
_________________
Gruß
Andy

Leiter des Instituts für kulturhistorische Forschung, Fachbereich metallische Rückhalteeinrichtungen mit angeschlossener Manufaktur Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 2118
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: Mo Nov 02, 2015 12:33 am    Titel: Schnelles Internet Antworten mit Zitat

@ Red ballgag

Meine Frau, die gern mitliest, machte mich darauf aufmerksam, daß in Österreich gemäß Small is beautiful inzwischen manches besser läuft als in großen Ländern. Ich entschuldige mich zerknirscht, bei dir Sparsamkeit und Geiz angenommen zu haben. Wie Andy58 klarstellt: Ist nur langsames Internet verfügbar, läßt sich daran individuell nichts ändern. Tut mir echt leid!

Man kann da nur hoffen, daß Brüssel zum Umdenken zwingt. So wurde vor wenigen Tagen von der EU das AUS für Roaming-Gebühren ab Juni 2017 beschlossen. Ab April 2016 beträgt die höchstzulässige Gebühr pro Telefonminute oder 1 MB Datenvolumen 5 Cent (plus MwSt). Früher waren es bis zu 50, aktuell sind es ca. 30 Cent.
_________________
Be careful – enjoy life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Red ballgag



Anmeldungsdatum: 22.04.2015
Beiträge: 490
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: Mo Nov 02, 2015 11:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

Es gehört eine gewisse Größe dazu einen Fehler einzugestehen, und sich für einen ebensolchen zu entschuldigen. Entschuldigung akzeptiert!
_________________
Handschellen halten Immer zu dir!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 2118
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: Mo Nov 02, 2015 11:44 am    Titel: Antworten mit Zitat

Red ballgag hat folgendes geschrieben:
Entschuldigung akzeptiert!


Danke! Wenn du mal nach Salzburg kommst, ruf mich an. Da könnten wir zusammen einen Drink nehmen.

Gruß, Harry. Very Happy
_________________
Be careful – enjoy life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Red ballgag



Anmeldungsdatum: 22.04.2015
Beiträge: 490
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: Mo Nov 02, 2015 3:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

QueeAndJiggy hat folgendes geschrieben:
Danke! Wenn du mal nach Salzburg kommst, ruf mich an. Da könnten wir zusammen einen Drink nehmen.


Klar, warum nicht. Weiss, aber nicht wann Ich mal wieder nach Österreich komme. Vielleicht wird es ja spätestens was beim nächsten UT, vorausgesetzt wir kommen beide.
_________________
Handschellen halten Immer zu dir!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 2118
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: Mo Nov 02, 2015 3:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Red ballgag hat folgendes geschrieben:
Vielleicht wird es ja spätestens was [mit einem Drink] beim nächsten UT, vorausgesetzt wir kommen beide.


Mit großem Vergnügen. Kaffee steht da immer rum. Very Happy Mit Zutaten.
_________________
Be careful – enjoy life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jail



Anmeldungsdatum: 01.09.2012
Beiträge: 967
Wohnort: nahe Helmstedt

BeitragVerfasst am: Mo Nov 02, 2015 4:24 pm    Titel: Re: Ein Fall für Zwei Antworten mit Zitat

cuffs77 hat folgendes geschrieben:
Hey, die Zellen in dem Transporter sind tatsächlich "klinisch rein". Kaugummis habe ich dort jedenfalls noch nicht gesehen. Nur die Anwesenheit von Knackis "verunreinigt" die edlen Zellen gelegentlich.... Shocked


Hey, es muß noch einen weiteren Transporter geben. Oder hast Du erst nach der TÜV-Abnahme geschaut?

Im sb-forum postete ich:
jail hat folgendes geschrieben:
Wieder begab ich mich nach Großenhain, um bei der TÜV-Abnahme des Gefangenentransporters dabei zu sein.

Mein Alter prädestinierte mich dank des alten Führerscheins der Klasse 3 zum Fahrer, aber unversehens landete ich gefesselt in einem verdreckten und kaugummiverklebten Gefangenentransporter - zuerst in Zelle 1.

Schamhaft holte man mich vor der Dekra aus dem Gefährt und für einige Minuten erlebte ich so etwas wie Gleichstellung.

Doch gleich nach der bestandenen Hauptuntersuchung - Sauberkeit wird wohl nicht bewertet - landete ich wieder in einer Zelle, diesmal der zwei, auch diese kaugummiverklebt.

Nach diversen Umleitungen und wirren Verkehrsmanövern, bei dem das Aushilfspersonal die Unversehrtheit des Inhaltes des Laderaumes durch Einschalten der Heizung (ich wurde förmlich geröstet) mutwillig riskierte, wurde ich in Großenhain noch im Transporter zum Umkleiden auf "orange" gezwungen und zum Reinigen des Transporters mit allerdings unzureichenden Mitteln.

Gerne kam ich der Bitte, für Sauberkeit zu sorgen, nach, denn wie sollte man sonst ohne Ekel sein eigenes Erbrochenes (das einem bei dem Fahrstil des Personals durchaus aus dem Gesicht fallen könnte) vom Boden schlecken?

Leider stellte man mir für die Reinigung 1.0 nur einen alten Wischmob zur Verfügung. Erst für die Version 1.1 konnte ich mir erfolgreich ein altes, verbogenes Küchenmesser zum Abspachteln der ekelhaften Kaugummireste erbetteln, mit dem ich alle Kaugummis entfernte - bis auf eines. Aber dieses wurde bisher nicht entdeckt.

Da meine Aussagen über die Sauberkeit in Sachsen auf die Goldwaage gelegt wurden und mir die Worte geradezu im Munde umgedreht wurden, hatte mein Gesäß manches zu erdulden. Das übriggelassene Kaugummi ist damit sicherlich bereits abgegolten ...

video click
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Spiel und Spass Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Datenschutzerklaerung und Impressum
Powered by phpBB 2 © 2001, 2002 phpBB Group