handschellenforum.de Foren-Übersicht handschellenforum.de
Das Forum rund um Handschellen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Adventskalender 2010

Handflächen offen oder Faust?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Umfragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
abc



Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Di Sep 19, 2006 8:09 am    Titel: Handflächen offen oder Faust? Antworten mit Zitat

Hallo HS-Freunde.
Hab mal ne Frage an euch,wenn Ihr eurem Partner/Partnerin die Hände
auf den Rüchen fesselt , wie sind da die Hände-Handflächen geöffnet,oder
zur Faust-was gefällt euch besser
Mfg
abc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
handschellentraeger



Anmeldungsdatum: 12.09.2006
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Mi Sep 20, 2006 10:14 am    Titel: Antwort sollte hierhin! Antworten mit Zitat

Hände leicht geöffnet, dann können die Schellen fester angelegt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
handschellentraeger



Anmeldungsdatum: 12.09.2006
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Mi Sep 20, 2006 10:20 am    Titel: Antwort sollte hierhin! Antworten mit Zitat

Hände leicht geöffnet, dann können die Schellen fester angelegt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
handschellenchris



Anmeldungsdatum: 09.09.2006
Beiträge: 891

BeitragVerfasst am: Mi Sep 20, 2006 4:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bin auch der Ansicht, dass die Hände offen und locker sein sollten, denn dann sind keine Muskeln im Handgelenk angespannt und das Handgelenk ist am schmälsten.

mfg

Chris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andy58



Anmeldungsdatum: 23.07.2006
Beiträge: 3561
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mi Sep 20, 2006 4:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich weiß ja nicht, ob meine Anatomie anders ist, aber bei mir ist das Handgelenk am dünnsten, wenn die Hand locker fast zur Faust gebildet ist. Fest zur Faust geballt ist das Handgelenk minimal dicker (da sind ja nur Sehnen und keine Muskeln im Handgelenk). Wenn ich die Hand ganz ausstrecke (Finger gerade und gespreizt) ist das Handgelenk am umfangreichsten, ich meine, die Muskeln im Unterarm, die die Finger beugen, kommen dann bis zum Handgelenk herunter (beim Anspannen werde sie ja kürzer). Zumindest ist es bei mir so, kann man leicht feststellen, wenn man mit einer Hand um das Handgelenk der anderen faßt.

Meistens habe ich in Handschellen die Hände locker halb zur Faust geballt.
_________________
Gruß
Andy

Leiter des Instituts für kulturhistorische Forschung, Fachbereich metallische Rückhalteeinrichtungen mit angeschlossener Manufaktur Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
handschellen2



Anmeldungsdatum: 07.12.2006
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: Sa Dez 09, 2006 7:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hände so mitten zwischen faust und offen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CB



Anmeldungsdatum: 29.06.2004
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: Di Dez 30, 2008 12:17 am    Titel: eigene Erfahrungen Antworten mit Zitat

nach dem ich jetzt so ca. 70 - 75 verschiedene Frauen gefesselt hab!
Hab ich eins mit Sicherheit festgestellt:
Nur die die es von anfang an genoßen haben die hände geöffnet,
alle anderen waren vielleicht noch verkrampft und hatte eher eine Faust gebildet!
Man muss net groß fragen wie findest es des merk man einfach!!
gruß Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
handschellenchris



Anmeldungsdatum: 09.09.2006
Beiträge: 891

BeitragVerfasst am: Di Dez 30, 2008 11:49 am    Titel: Antworten mit Zitat

Beeindruckende Anzahl an Frauen (welche du gefesselt hast) Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amcoran



Anmeldungsdatum: 27.10.2006
Beiträge: 33
Wohnort: Vienna/Austria

BeitragVerfasst am: Di Dez 30, 2008 9:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde es auch viel schöner, wenn man die Hände locker geöffnet hält, so dass der Eindruck entsteht sich der Funktion der Handschellen völlig hilflos hinzugeben. Cool
Die Hände zu Fäusten zu ballen drückt zwar eine gewisse Entschlossenheit aus, ist aber nur zweitklassig (und für die Sehen sowieso unangenehmer).

L.G. Amcoran
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nightwatch



Anmeldungsdatum: 28.11.2008
Beiträge: 53
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Di Dez 30, 2008 11:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Hände leicht geöffnet, Handrücken an Handrücken.
Das mit den zu Fäusten geballten Händen für das einfachere Entkommen funktioniert meines Achtens nur beim Fesseln mit Seilen und da auch nur bei einer 'semi' proffessionellen Fesselung.
_________________
Manchmal ist "anders" sein etwas schwierig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Veyron



Anmeldungsdatum: 01.11.2010
Beiträge: 9
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: Di Nov 02, 2010 6:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Amcoran hat folgendes geschrieben:
Ich finde es auch viel schöner, wenn man die Hände locker geöffnet hält, so dass der Eindruck entsteht sich der Funktion der Handschellen völlig hilflos hinzugeben. Cool
Die Hände zu Fäusten zu ballen drückt zwar eine gewisse Entschlossenheit aus, ist aber nur zweitklassig (und für die Sehen sowieso unangenehmer).

L.G. Amcoran




Sehe ich genauso. Die Hände ganz entspannt und leicht geöffnet. Daß da keine Gegenwehr mehr zu spüren ist,nur noch völlige Aufgabe. So find ich es auch am schönsten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pionier



Anmeldungsdatum: 07.07.2007
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: Mi Nov 03, 2010 3:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Diejenigen die mich zur Fesselung zwingen, haben meist zur Faußt geballte hände. Ich sage denen immer das es für ihr Wohlbefinden besser ist ,wenn sie die Hände öffnen.
Soll eine Frau gefesselt werden , so bin ich verpflichtet einen weiblichen Kollegen dabei zu haben. Ist das nicht möglich , so habe ich noch eine weitere Sicherungsmöglichkeit.

Wenn Ihr euch fesseln lasst , so geschieht dies gewiss auf gegenseitiger Vereinbarung.
Meine Kunden leisten immer Widerstand.Sonst würde ich sie ja auch nicht vorläufig Festnehmen.
_________________
Das Glück bevorzugt den,der vorbereitet ist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dark Delirium



Anmeldungsdatum: 12.08.2012
Beiträge: 97
Wohnort: Bremerhaven

BeitragVerfasst am: Fr Aug 17, 2012 2:23 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wie Amcoran bereits erwähnte, ist Handschellen anglegen mitnichtangespannten Händen das Gefühl von sich der Sache fügen...

Alternativ kann man ja, wenn man ein Rllenspiel aktiv ausübt z.B. Dom-Sub-Konstellation auch dem/dr Sklavin Befehlen, die Hände immer Flach, angespannt zu halten. Das initiiert dann Disziplin, Gefolgsamkeit, Respekt/Ehr(furcht) ausgedrückt in Körperhaltungssymbolik^^
_________________
† Das LEBEN ist eine KRANKHEIT, die TÖDLICH endet... †
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Umfragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Datenschutzerklaerung und Impressum
Powered by phpBB 2.0.8 © 2001, 2002 phpBB Group