handschellenforum.de Foren-Übersicht handschellenforum.de
Das Forum rund um Handschellen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Adventskalender 2010

Kabelbinder

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Andere fesselnde Spielsachen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stgt81m



Anmeldungsdatum: 07.12.2005
Beiträge: 95
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: Sa Aug 20, 2011 11:16 am    Titel: Kabelbinder Antworten mit Zitat

Hallo liebe Mitinteressierten,

bei meinem letzten Besuch im Baumarkt habe ich etwas interessantes gefunden. Hier die Informationen des Herstellers dazu:
http://www.kopp.eu/index.php?option=com_content&view=article&id=567:cable-wraptor-haelt-was-er-verspricht&catid=1:neuheiten&Itemid=8
Ich finde es sehr interessant - vielleicht kann man daraus ja etwas machen ;o) z.B. eine Art "fesselnde Spielsache" für die Dusche, da aus Kunststoff.
Folgende zwei Ansätze hätte ich da gleich parat zur Verbindung zweier: Zum Ersten natürlich das vorgesehene zusätzliche Loch für die Einführung von normalen Kabelbindern oder das Abtrenne/Kürzen des T-Griffes + Kunststoffverschweißung.
Für die Geräuschliebhaber unter uns noch der Hinweis: Ich finde den Klang beim Schließen eigentlich ganz gut für Kunststoff.
Vielleicht gibt es ja hier noch andere Ideen oder Anregungen.

Grüße stgt_m_81


PS: Natürlich bin ich mir die Zweckentfremdung bewusst, bevor als erstes nur Kritik kommt. Natürlich ist solch eine Modifikation mit Vorsicht zu genießen. Deshalb ist auch ein Warnhinweis des Herstellers auf dem Produkt: "... von Kindern fernhalten - kein Spielzeug. Erstickungsgefahr. Befestigen Sie das Produkt niemals an Körperteilen". Eine Modifikation soll natürlich auch eine Verbesserung der Sicherheit beinhalten und keine neuen Gefahren eröffnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Insex



Anmeldungsdatum: 27.06.2007
Beiträge: 253
Wohnort: Helmstedt

BeitragVerfasst am: Sa Aug 20, 2011 1:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mit 3,32 € pro Stück laut google ein perfektes Schnäppchen Very Happy

Leider fehlt die Abschließbarkeit. Ansonsten bin ich mal auf Testberichte gespannt. Scheint ja genau das Richtige zum Spielen zu sein. Vielleicht kann man es sogar verschliessbar machen?^^
_________________
Meine Sammlung: http://www.handcuff.eu/
Mein Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCe3LwNtA_bJnTSYLqG-6nmg
###
Usertreffen 19. - 21. August 2016
Usertreffen 25. - 27. August 2017
Usertreffen 06. - 08. September 2019
Ich war dabei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CaptainJoe



Anmeldungsdatum: 02.02.2008
Beiträge: 204
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: Sa Aug 20, 2011 2:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

sieht auf dem Bild interessant aus. Ich hab mal eine Billigversion davon 'in echt' gesehen, der würde ich nichtmal Kabel anvertrauen. Für unter die Dusche nähme ich Edelstahlschellen, wenn ich denn solcherley Bedürfnisse hätte.

Joe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DerGraueWolf



Anmeldungsdatum: 01.12.2004
Beiträge: 40
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Sa Aug 20, 2011 7:43 pm    Titel: zu windig gebaut Antworten mit Zitat

Hallo,

ich hatte das Ding schon mal in Händen und ich dachte gleich an ein paar Anwendungsmöglichkeiten, da auch der Innendurchmesser perfekt wäre.
Nur hält das Ding keiner größeren Belastung (Zug) stand. Es ist eben zum Tragen von Kabeln gemacht und für nichts anderes. Wenn Ihr das Ding kauft, dann seid Ihr später enttäuscht. Ich als versierter Hobby-Bastler hab's liegen lassen. Schade....

(Es ist nicht nur aus Plastik/Kunststoff, es ist eben auch dünnwandig gemacht und schaut optisch wesentlich massiver aus. Wäre es aus massivem Kunststoff, dann täte das sogar was aushalten)

LG


Zuletzt bearbeitet von DerGraueWolf am Sa Aug 20, 2011 7:49 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stgt81m



Anmeldungsdatum: 07.12.2005
Beiträge: 95
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: Sa Aug 20, 2011 7:46 pm    Titel: Antwort: Antworten mit Zitat

@Insex
Wenn der Gefesselte bauartbedingt den Hebel zum Öffnen nicht erreicht, ist die Abschließbarkeit nicht mehr ganz so wichtig. Was meinst Du? Ist bei einem Spiel ja auch gut, wenn man sich nicht um Schlüssel kümmern muss.

@CaptainJoe
Sind bei Edelstahlschellen alle Teile aus Edelstahl, oder sind da nicht im inneren Federn oder ähnliches, was dennoch rosten und darauf hin vielleicht brechen kann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Insex



Anmeldungsdatum: 27.06.2007
Beiträge: 253
Wohnort: Helmstedt

BeitragVerfasst am: So Aug 21, 2011 12:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@stgt81m

Das ist auch wieder richtig. Der Hebel sieht mir allerdings nur nach einem Druckhebel aus. Demnach sollte schon gegendrücken reichen. Ich bin da leider etwas sichererer eingestellt. Bei mir muss immer alles fest verschlossen sin und ohne Schlüssel oder Hilfsmittel ein Entkommen unmöglich. Sonst fehlt das Feeling, wie ich finde^^

Vielleicht gibt es irgendwann mal von dem Hersteller eine stabilere Version mit Schloß. So kann man seine Kabel sicher anschließen und diese hier aufgetane Marktlücke wäre geschlossen Wink
_________________
Meine Sammlung: http://www.handcuff.eu/
Mein Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCe3LwNtA_bJnTSYLqG-6nmg
###
Usertreffen 19. - 21. August 2016
Usertreffen 25. - 27. August 2017
Usertreffen 06. - 08. September 2019
Ich war dabei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
niklas5691



Anmeldungsdatum: 08.04.2007
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: So Aug 21, 2011 8:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was ich in der Beschreibung ja recht interessant finde ist, dass die Dinger nicht nur zum Fesseln an sich geeignet wären, sondern auch zum Aufbewahren der hierzu nötigen Gegenstände:

"Der CABLE WRAPTOR ist ein universell einsetzbarer, wiederöffenbarer „Kabelbinder“ mit ergonomischem Griff zum bündeln, sichern, organisieren, tragen, schnüren und aufhängen von Kabeln, Verlängerungen, Seilen, Ketten, Wasser- und Luftschläuchen und noch vielem mehr. Das einfach Design bietet nahezu unendlich viele Einsatzmöglichkeiten."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stgt81m



Anmeldungsdatum: 07.12.2005
Beiträge: 95
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: So Apr 25, 2021 12:59 pm    Titel: Kabelbinderschloss von Tchibo Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

bei meinem letzten Besuch im Supermarkt habe ich am Tchibostand vielleicht wieder etwas interessantes gefunden.
Ich möchte keine Werbung dafür machen, aber weitere Infos bei Tchibo kann man hier finden https://www.tchibo.de/kabelbinderschloss-p400165612.html oder direkt beim Hersteller https://hiplok.com/product/zlok1/.
Interessant ist auch, dass auf dem Produkt oder Verpackung keinen Warnhinweis zu finde ist nach dem Motto: "Befestigen Sie das Produkt niemals an Körperteilen" usw.
Da die Polizei bei uns auch Kabelbinder oder so ähnliches verwendet, sollte der Einkäufer beim Bund vielleicht auch dieses Produkt in Betracht ziehen und vielleicht auch ein neues Produkt mit dem Hersteller erarbeiten. Denn in diesen Kabelbindern ist ein Metallstreifen eingearbeitet und insgesamt ist das Produkt schön abgerundet, so dass weniger Verletzungen oder Folgeerscheinungen als bei den "normalen" Kabelbindern der Polizei zu befürchten sind.
Ich finde das Produkt jedoch so schon sehr interessant. Was denkt ihr? Kann man da was draus machen oder verwenden, natürlich unter der bekannten Vorsicht bei so einem Zweckentfremden von Produkten für einen anderen Zweck? Vielleicht gibt es ja hier noch andere Ideen oder Anregungen dazu.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
modder



Anmeldungsdatum: 13.12.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Di Mai 11, 2021 7:20 am    Titel: Antworten mit Zitat

Was Kabelbinder angeht sind auch die Produkte von SoftTie recht interessant.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Andere fesselnde Spielsachen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Datenschutzerklaerung und Impressum
Powered by phpBB 2 © 2001, 2002 phpBB Group