handschellenforum.de Foren-Übersicht handschellenforum.de
Das Forum rund um Handschellen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Adventskalender 2010

Wurstschneider - Übersetzung?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Fragen zu Handschellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dervogel



Anmeldungsdatum: 03.02.2005
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: So Dez 06, 2020 8:07 am    Titel: Wurstschneider - Übersetzung? Antworten mit Zitat

Einen schönen zweiten Advent zusammen,

gerade bin ich auf ein Problem gestoßen, was ich vielleicht mit eurer Hilfe lösen kann:
Wir alle wissen, was "Wurstschneider" sind.

Gibt es dazu eigentlich eine Entsprechung in englischer Sprache?
Google meint dazu "sausages cutter", allerdings klingt das ein wenig nach "English for runnaways" Wink

Viele Grüße, bleibt gesund und speziell an die, die ich F2F kenne:

Ich vermisse euch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DS-Stahl



Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beiträge: 895
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: So Dez 06, 2020 11:59 am    Titel: Re: Wurstschneider - Übersetzung? Antworten mit Zitat

dervogel hat folgendes geschrieben:

Wir alle wissen, was "Wurstschneider" sind.

Gibt es dazu eigentlich eine Entsprechung in englischer Sprache?


bin ich mir ziemlich sicher, weil das grundlegende Problem auch auch unsere englisch sprechenden Kollegen betrifft.

dervogel hat folgendes geschrieben:


Google meint dazu "sausages cutter", allerdings klingt das ein wenig nach "English for runnaways" Wink



Ganz so einfach wird es wohl nicht gehen. Bei der Übersetzung "deutscher slang" nach "ami slang" gibt es meines Wissens noch keine Suchmaschine.
Die Wurst hat in der amerikanischen Kultur auch nicht so die Bedeutung wie bei uns. Kommt die außer im Hot Dog dort überhaupt vor?

Das einfachste wird wohl sein, die Frage mal in einem englischen HS Forum zu stellen. Mit der Beschreibung "Cheap cuffs with sharp edges" (oder ähnlich) müsste eigentlich verständlich sein, was gesucht ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dancingcane



Anmeldungsdatum: 11.05.2007
Beiträge: 3329
Wohnort: ca. 65km vor den Toren Hamburgs

BeitragVerfasst am: So Dez 06, 2020 2:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Flowerkeyhighsecurityhandcuffheavymodel

😀😀😀
_________________
Geborener Hamburger, was sonst!!
Herr Doktor, ich bin pervers, ich sammel Handschellen!! Sad
UT 11-18+19
1. Knastbus UT 2015
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dervogel



Anmeldungsdatum: 03.02.2005
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: So Dez 13, 2020 1:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

*lach* dass man das nicht "so" übersetzen kann, ist schon klar. Da gibt es ja nicht umsonst jede Menge satirische Büchlein drüber....

Bei Phrasen wird es ja noch schwieriger ("Es regnet Katzen und Hunde", ja, ROTFLOL)

Na, ich habe es jetzt mal bei FL gefragt, da sind ja "native speaker" - schaumerma.

Schönen dritten Advent und bleibt gesund.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
a.pst



Anmeldungsdatum: 30.04.2009
Beiträge: 535
Wohnort: bayern

BeitragVerfasst am: So Dez 13, 2020 3:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

dervogel hat folgendes geschrieben:

Na, ich habe es jetzt mal bei FL gefragt, da sind ja "native speaker" - schaumerma.

https://fetlife.com/groups/1703/posts/17432750
_________________
enfant terrible
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MartinStgt



Anmeldungsdatum: 14.02.2010
Beiträge: 1122
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: So Dez 13, 2020 7:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Beitrag desvogels von vorhin:

Du lachst, aber das ist doch längst bittere Realität:

"Der frühe Vogel fängt den Wurm"
"Kampagne"
"Habe einen guten Tag"
"Die Diskussionsseite finden"
"Total"
"Willkommen zu"
"Das macht Sinn"

Demnächst dann:
"Ein rollender Stein sammelt kein Moos/setzt kein ... an"
Oder gleich:
"Mick Jagger verdient nicht genug".
_________________
Ich sammel' Handschellen. Das ist was, was nicht von der Hand zu weisen ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dervogel



Anmeldungsdatum: 03.02.2005
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: So Dez 13, 2020 11:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wir sollten ins OT umziehen:
Garage, Etage, Closett, ....

kindergarden und le waldsterben

Dinge die gestern noch falsch / fremd waren, können morgen "richtig" werden (und umgekehrt).

Sprache lebt, und hält sich nur bedingt an Vorschriften Smile

Sag mal: "Ich buck Kuchen" zu jungen Menschen - die werden ziemlich Augen machen Wink

Insofern könnte man sicher auch SausageCutter im englischen Sprachraum etablieren....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MartinStgt



Anmeldungsdatum: 14.02.2010
Beiträge: 1122
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Mo Dez 14, 2020 2:00 am    Titel: Antworten mit Zitat

Du hast doch selber den Stein ins Rollen gebracht, indem du dich über ein fiktives Beispiel einer wörtlich ins Deutsche übersetzten englischen Redewendung lustig gemacht hast. Ich habe dann lediglich auf tatsächlich praktizierte genau solche Beispiele verwiesen.
Daher hinkt dein Vergleich mit ganz normalen Lehnwörtern gewaltig. Rolling Eyes
_________________
Ich sammel' Handschellen. Das ist was, was nicht von der Hand zu weisen ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DS-Stahl



Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beiträge: 895
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo Dez 14, 2020 9:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

MartinStgt hat folgendes geschrieben:
Zum Beitrag desvogels von vorhin:

Du lachst, aber das ist doch längst bittere Realität:



na dann:

"auf Holz klopfen"

manche von diesen eingedeutschten Sprüchen habe schon 50 Jahre und mehr auf dem Buckel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flx



Anmeldungsdatum: 14.03.2005
Beiträge: 560
Wohnort: Süd-Niedersachsen

BeitragVerfasst am: Mo Dez 14, 2020 1:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

dervogel hat folgendes geschrieben:
Sag mal: "Ich buck Kuchen" zu jungen Menschen - die werden ziemlich Augen machen Wink

Kommentar vom Grammatik-Besserwisser:

"backen" wird heutzutage schwach konjugiert: ich backe - ich backte

Die unregelmäßige starke Konjugation ist zwar zulässig, aber eigentlich allmählich veraltet: ich backe - ich buk (mit langem u und einfachem k, nicht ck, am Ende).

https://www.duden.de/rechtschreibung/backen_herstellen_garen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DS-Stahl



Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beiträge: 895
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo Dez 14, 2020 3:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flx hat folgendes geschrieben:


"backen" wird heutzutage schwach konjugiert: ich backe - ich backte

Die unregelmäßige starke Konjugation ist zwar zulässig, aber eigentlich allmählich veraltet: ich backe - ich buk (mit langem u und einfachem k, nicht ck, am Ende).



Im Netz gibt es eine dreiteilige Sendung über die Geschichte des Kochens. Dabei liest er auch aus alten Kochbüchern vor.
Sehr ulkig, was die Sprache betrifft.
Die Rezepte waren übrigens durchweg ohne Mengenangaben Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dervogel



Anmeldungsdatum: 03.02.2005
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: Mo Dez 14, 2020 8:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

MartinStgt hat folgendes geschrieben:

Daher hinkt dein Vergleich mit ganz normalen Lehnwörtern gewaltig. Rolling Eyes


Jain. Mir ging es einfach um die Wandelbarkeit von Sprachen. Aus dem Gesichtspunkt sollte es wieder passen. Auch wenn die Art des Beispiels tatsächlich eine andere ist. Naja, jedenfalls herscht auch bei FL noch keine Einigkeit Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
a.pst



Anmeldungsdatum: 30.04.2009
Beiträge: 535
Wohnort: bayern

BeitragVerfasst am: Di Dez 15, 2020 9:25 pm    Titel: Re: Wurstschneider - Übersetzung? Antworten mit Zitat

dervogel hat folgendes geschrieben:

Gibt es dazu eigentlich eine Entsprechung in englischer Sprache?

da wirds keine geben, ich denke, das ist eine eigenart aus diesem forum, quasi eine endemische bezeichnung^^
_________________
enfant terrible
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DS-Stahl



Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beiträge: 895
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mi Dez 16, 2020 12:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

DS-Stahl hat folgendes geschrieben:

Im Netz gibt es eine dreiteilige Sendung über die Geschichte des Kochens. Dabei liest er auch aus alten Kochbüchern vor.
Sehr ulkig, was die Sprache betrifft.
Die Rezepte waren übrigens durchweg ohne Mengenangaben Wink


Habe vergessen zu schreiben: mit Christian Rach.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
YesIcan



Anmeldungsdatum: 22.07.2014
Beiträge: 30
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Sa Dez 19, 2020 3:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab mal in einem amerikanischen Video jemanden von fluffy cuffs sprechen hören. Diese Übersetzung klingt elegant, find ich, verharmlost allerdings das Gefahrenpotential.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Fragen zu Handschellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Datenschutzerklaerung und Impressum
Powered by phpBB 2 © 2001, 2002 phpBB Group