handschellenforum.de Foren-Übersicht handschellenforum.de
Das Forum rund um Handschellen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Adventskalender 2010

DDR-3 Handschellen teildefekt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Technische Fragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 1851
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: Mo Jul 09, 2018 8:01 am    Titel: Sanft klickende DDR-1 Antworten mit Zitat

Zitat:
... an die 50 Sequenzen der DDR-Serie Polizeiruf 110 gesehen ... jedesmal scharf aufgepaßt: In keiner Folge waren ... DDR-Handschellen aufgeblitzt. Wink

Andy58 hat folgendes geschrieben:
... in einer alten Schwarzweißfolge hatte ich mal welche gesehen, sogar Modell 1 ...

Gestern abend – 3sat – ich endlich auch! Dem Einbrecher mit Lock-Picker-Qualitäten waren sie während der 83 Minuten mehrfach angelegt worden. Beim ersten und zweiten Mal war ich mir bezüglich des Modells nicht sicher, beim dritten schon: Mit typisch sanftem Klicken schlossen sich die DDR-1 um die Gelenke des Festgenommenen. Der Polizei-Leutnant drückte die Bügel mit Daumen und Zeigefinger bis zum Anschlag im Gehäuse durch. Das Geräusch durchschwingender DDR-3-Bügel hört sich dagegen wie eine Fräse an.

Vielleicht hätte Tommy Gottschalk an der Wette seine Freude gehabt: Zuschnappende Handschellen nach Gehör zu identifizieren. Laughing
_________________
Be careful – enjoy life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
VacaLF



Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 94
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: Mo Jul 09, 2018 9:31 am    Titel: Re: Sanft klickende DDR-1 Antworten mit Zitat

QueeAndJiggy hat folgendes geschrieben:


Vielleicht hätte Tommy Gottschalk an der Wette seine Freude gehabt: Zuschnappende Handschellen nach Gehör zu identifizieren. Laughing


Das wäre eine Wette gewesen welche vielleicht wirklich angenommen worden wäre:

Erst Geräusch hören und hinterm Rücken anlegen lassen und den Schellentyp erraten.....

Das wäre für Otto Normalverbraucher so skurril, das wäre sicher gut angekommen.

Nur dumm das es nicht mehr heisst: "Topf die Watte quillt!" Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MartinStgt



Anmeldungsdatum: 14.02.2010
Beiträge: 997

BeitragVerfasst am: Mo Jul 09, 2018 10:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Auch das hatten wir hier kürzlich schon... Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 1851
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: Di Jul 10, 2018 8:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

MartinStgt hat folgendes geschrieben:
Auch das hatten wir hier kürzlich schon... Cool

Moin Martin,

kürzlich? Bei allem Respekt – mit solchen Untertreibungen gelingt Dir in eigener Sache ein klitzekleiner Stilbruch. Laughing


Guten Morgen in die Runde,

wer es wie ich nicht gelesen hat: Vor vierzehn Jahren ward innerhalb weniger Wochen von acht Mitgliedern der Gründerliga ein musikalisch eingefärbter Faden gesponnen: Könnte möglicherweise am Klang einrastender Handschellenbügel das Modell erkennbar sein? Falls hinreichend zu bejahen – wäre es ein Vorschlag für Wetten, daß...?

Am heutigen Tag bin ich vier Jahre Mitglied dieses illustren Forums. Meine Beiträge danach abzuklopfen, ob Ideen und Anregungen bereits ähnlich formuliert und dokumentiert sind, geht leider nicht. Überdies fehlt mir die Zeit, im Archiv des Forums themengleiche Artikel aufzuspüren. Die Toten ruhen.

Als alter Mann habe ich mich längst damit abgefunden, daß keine Idee, so originell sie auch sei, wirklich und wahrhaftig vollkommen neu ist. Assyrische Jungs hatten keine Handschellen zum Spielen. Sicher aber flexibles Material zum Gefangensetzen ihrer Gegner. Am verschiedenartigen Knirschen verschnürender Riemen mögen sie erkannt haben, von welchem Tier das Leder stammte.

Wie auch immer, bin ich mit Freude dabei und hoffe, weitere vier Jahre durchzuhalten.

Schöne Grüße aus Salzburg,

Q&J
_________________
Be careful – enjoy life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Technische Fragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Datenschutzerklaerung und Impressum
Powered by phpBB 2.0.8 © 2001, 2002 phpBB Group