handschellenforum.de Foren-Übersicht handschellenforum.de
Das Forum rund um Handschellen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Adventskalender 2010

Posey 8118 Zwangsjacken werden eingestellt!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Andere fesselnde Spielsachen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PsychoSJ



Anmeldungsdatum: 30.08.2017
Beiträge: 36
Wohnort: Nordbayern

BeitragVerfasst am: Do März 08, 2018 4:37 pm    Titel: Posey 8118 Zwangsjacken werden eingestellt! Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich möchte Harry Tasker nicht vorgreifen, aber ich sehe, dass dazu noch nichts erstellt wurde.
Die Info weitrzugeben, finde ich dann schon wichtig...

Laut Harry wird die Produktion und der Vertrieb einiger Posey-Produkte, darunter die allseits beliebte 8118 Zwangsjacke, eingestellt. Und zwar sogar rückwirkend, wenn ich das richtig verstanden habe.

Schade, aber nach der Einstellung der 8118 in XS und der Transportjacken vor gut 10 Jahren war es nur eine Frage der Zeit, bis auch die ganze 8118-Pallette eingestellt wurde. Und das ist nun im Jahre 2018 der Fall. Damit geht eine lange Geschichte der Posey-Zwangsjacke als auch ein Kapitel der Zwangsjacken an sich zu Ende. Einzig großer Hersteller von Zwangsjacken für den "offiziellen" Gebrauch dürfte nun nur noch Humane Restraints sein. Diese kommt aber nicht an die 8118 heran, meiner Meinung nach.

Also schaut, dass ihr noch eine bekommt, falls ihr schon immer eine haben wolltet, denn lange wird es diese nicht mehr zu diesen Preisen geben.

Ich jedenfalls behalte meine 8 nun...

Ich hatte zwar immer den Eindruck, dass die 8118 ein Verkaufsschlager war (alleine auf Fetlife bekamen wir 120 Zwangsjacken zusammen, die Dunkelziffer dürfte höher sein), aber scheinbar lohnt sich das Produkt an sich dann doch nicht mehr...
_________________
Fetlife: PsychoSJ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andy58



Anmeldungsdatum: 23.07.2006
Beiträge: 3558
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Do März 08, 2018 5:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
hier im Handschellenforum hat Harry kurz in einem Thread erwähnt, daß es die Posey nicht mehr gibt, sonst aber auch nichts weiter geschrieben.

Ich habe den Poseynachbau, der nicht ganz original ist, denn beim Nachbau sind die Proportionen von Ärmellänge, Brust- und vor allem Bauchumfang passender für hierzulande "normaleren" Körperbau passend. Gegenüber einer möglichst 1:1-Replik finde ich das dann sogar die bessere Kopie, original wären beide nicht. Die Verarbeitungsqualität meiner Kopie ist jedenfalls kaum vom Original zu unterscheiden. Als Zwangsjackenanwender (ich habe "nur" 4 Stück, davon 3 aus Leder, bin daher damit kein richtiger Sammler) bin ich mit der Kopie sehr zufrieden.

Wer wirklich ein Original haben möchte, sollte jetzt zusehen, noch eins zu kriegen.
_________________
Gruß
Andy

Leiter des Instituts für kulturhistorische Forschung, Fachbereich metallische Rückhalteeinrichtungen mit angeschlossener Manufaktur Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
YesIcan



Anmeldungsdatum: 22.07.2014
Beiträge: 25
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do März 08, 2018 6:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Hinweis.

Ich bin neugierig. Wie kann eine Firma "rückwirkend" ein Produkt einstellen? Bitte erklär mir, was das bedeutet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flx



Anmeldungsdatum: 14.03.2005
Beiträge: 427
Wohnort: Süd-Niedersachsen

BeitragVerfasst am: Do März 08, 2018 8:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht wird jetzt die schon hergestellte Lagerware vernichtet und alles noch nicht Verkaufte aus dem Handel zurückgerufen, oder so ähnlich. Rolling Eyes

Interessant wären die Beweggründe der Firma. Einfach nur Unprofitabilität dieses Produktes? Oder vielleicht Angst vor irgendwelchen Schadensersatzklagen von tatsächlich oder angeblich Geschädigten? Amerika, das Land der gerissenen Schadensersatz-Anwälte...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dancingcane



Anmeldungsdatum: 11.05.2007
Beiträge: 2887
Wohnort: ca. 65km vor den Toren Hamburgs

BeitragVerfasst am: Do März 08, 2018 9:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dann ist der jetzt gut dran der darin noch ruhig gestellt wird. 😊
_________________
Geborener Hamburger, was sonst!!
Bei Ebay zahlst DU immer den Preis den ICH nicht zahlen würde!!!

Herr Doktor, ich bin pervers, ich sammel Handschellen!! Sad
UT 11-17
1. Knastbus UT 2015
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
PsychoSJ



Anmeldungsdatum: 30.08.2017
Beiträge: 36
Wohnort: Nordbayern

BeitragVerfasst am: Do März 08, 2018 9:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Andy58 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
hier im Handschellenforum hat Harry kurz in einem Thread erwähnt, daß es die Posey nicht mehr gibt, sonst aber auch nichts weiter geschrieben.


Genau, er hat es an als Antwort auf einen Verkaufsthread geschrieben, aber ich finde es nur fair, das noch mal publik zu machen, damit die letzten die Chance bekommen, sie zu kaufen.

Die Replik, das sagt auch Harry, und das sage ich, ist von der Verarbeitung her sehr gut, aber das Material (Stärke, Material der Gurte) kommt leider nicht an das an einer 8118 heran.
_________________
Fetlife: PsychoSJ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PsychoSJ



Anmeldungsdatum: 30.08.2017
Beiträge: 36
Wohnort: Nordbayern

BeitragVerfasst am: Do März 08, 2018 10:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flx hat folgendes geschrieben:

Interessant wären die Beweggründe der Firma. Einfach nur Unprofitabilität dieses Produktes? Oder vielleicht Angst vor irgendwelchen Schadensersatzklagen von tatsächlich oder angeblich Geschädigten? Amerika, das Land der gerissenen Schadensersatz-Anwälte...


Eine gute Frage, aber ich denke, das hatte wirtschaftliche Erwägungen zum Hintergrund. Die Zwangsjacke war ja nie wirklich billig und mit starken Verkaufsbeschränkungen (nur an Fachhändler und Kliniken etc.) versehen, übrigens vor der aktuellen Waffendebatte in den USA ein Hohn, wie ich finde. Hier werden eher harmlose "Devices" verteufelt und der Zivilgesellschaft vorenthalten, während man bei WalMart und Co. mal eben eine Langfeuerwaffe erwerben kann.

Ich denke, dass Posey nie wirklich daran interessiert war, eine andere Klientiel als die "Professionals" zu bedienen und auch an Posey wird die Debatte nicht vorübergegangen sein, dass Zwangsjacken im 21. Jahrhundert überholt sind. Da wird es sie auch kaum interessiert haben, dass es eine wachsende Fetischgemeinschaft gibt, die ihnen ihre Zwangsjacken nur zu gerne abnehmen. Gerade im prüden Amerika ist das ne ganz andere Hausnummer. Vor allem da Posey ungleich zu Humane Restraints keine Firma ist, die sich auschließlich auf das Fixieren und Fesseln von Menschen "fixiert" hat.

Eine Analogie übrigens zu einem uns allseits bekannten Hersteller von Fixiergurten mit Magnetschlössern. Der würde sich eher in die Insolvenz stürzen, als sein ganzes Geschäftsfeld auf die Fetischgemeinschaft umzustellen. Dazu hat man in diesen Häusern zu verschiedene Ansichten.

Ich habe da übrigens eine weitere Analogie. Analog zu Zwangsjacken sammele ich Lego, baue es auf, etc.. Die "Adult Fans of Lego" (off. Bez.) machen mittlerweile eine sehr zahlungsfreudige Kundschaft der bunten Klötzchen aus. Lego tut sich aber sehr schwer, das auch anzuerkennen. Auch wenn es es Kenntnis davon nimmt, dass es auch erwachsene Kunden gibt, die Sets für Kinder kaufen.

Dass sich aber Fixiermaterialfirmen mal dazu bewegen, können wir eher nicht erwarten. Und ist auch irgendwo verständlich.

P.S.: Mit "rückwirkend" meine ich, dass die PM erst jetzt herauskam, aber darauf hinweist, dass die 8118 bereits im November 2017 als letztes vom Band lief. Aber Harry wird da sicher mehr wissen.
_________________
Fetlife: PsychoSJ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MartinStgt



Anmeldungsdatum: 14.02.2010
Beiträge: 980
Wohnort: Großraum Stuttgart

BeitragVerfasst am: Fr März 09, 2018 12:56 am    Titel: Re: Posey 8118 Zwangsjacken werden eingestellt! Antworten mit Zitat

Ja, das mit dem "rückwirkend" fand ich auch komisch. Wie kann man eine Produktion und einen Vertrieb rückwirkend "einstellen"? Den Bestand vernichten bzw. das Zeug zurückrufen trifft die Formulierung m. M. n. nicht. Da müsste man schon "negative" Zwangsjacken machen, vielleicht schwarze, mit den Ärmeln nach innen und dem Halsausschnitt unten oder so. Und die müsste man dann diametral entgegengesetzt verschicken. Das wäre dann zwar versendet, aber nicht sehr geschickt.

PsychoSJ hat folgendes geschrieben:
Der würde sich eher in die Insolvenz stürzen, als sein ganzes Geschäftsfeld auf die Fetischgemeinschaft umzustellen.

Tja, ich bezeichne mich ja nicht unbedingt als Fetischist, eher als Liebhaber oder als Sammler, aber mir macht es auch mehr Spaß, zum Beispiel Handschellen bei einem offiziellen Sicherheitsanbieter zu kaufen statt bei einem Anbieter, der es bewusst und ausschließlich auf "Sekundärinteressenten" abgesehen hat.
_________________
Bis dann,
MARTIN

Ich sammel' Handschellen. Das ist was, was nicht von der Hand zu weisen ist...

Wer mich schätzt, vermisst mich nicht...!? |''''|''''|''''|''''|''''|cm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dancingcane



Anmeldungsdatum: 11.05.2007
Beiträge: 2887
Wohnort: ca. 65km vor den Toren Hamburgs

BeitragVerfasst am: Fr März 09, 2018 7:25 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sah gerade das die Firma KUB Nachbauten in Umlauf bringt, ebenfalls mit dem farbigen Streifen am Kragen.
_________________
Geborener Hamburger, was sonst!!
Bei Ebay zahlst DU immer den Preis den ICH nicht zahlen würde!!!

Herr Doktor, ich bin pervers, ich sammel Handschellen!! Sad
UT 11-17
1. Knastbus UT 2015
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Andy58



Anmeldungsdatum: 23.07.2006
Beiträge: 3558
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr März 09, 2018 11:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
das sind ja die Nachbauten, die Harry vertreibt und von denen hier die Rede ist. Ich habe eine in "L", das Poseyoriginal in gleicher Größe wäre vor allem am Bauch viel zu weit und in Größe "M" sind die Ärmel zu kurz und die Schultern zu schmal.

Wer Wert auf das Original legt, sollte sich jetzt um eines bemühen, sonst ist die Kopie für Anwender genau so gut, außerdem gibt es ja noch NoEscape (Zwangsjacke.net), Fetters, Mr-S, Monkey Dungeon, Extreme Restraints. Zwangsjacken wird es also auch in Zukunft noch geben, von der Funktion her oft sogar noch bessere: Ich habe da schon eine von NoEscape kennengelernt, die erheblich ausbruchsicherer als eine Posey war. und da mir Lederzwangsjacken noch lieber sind, genügt mir der Poseynachbau und lege bei den Lederjacken viel mehr Wert auf allerbeste Qualität.
_________________
Gruß
Andy

Leiter des Instituts für kulturhistorische Forschung, Fachbereich metallische Rückhalteeinrichtungen mit angeschlossener Manufaktur Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dancingcane



Anmeldungsdatum: 11.05.2007
Beiträge: 2887
Wohnort: ca. 65km vor den Toren Hamburgs

BeitragVerfasst am: Fr März 09, 2018 1:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wir legten Wert auf das Original. Smile Ich finde es immer besser wenn es möglich ist solche Dinge zu erstehen. Einsatz in der Bestimmung für den Artikel ist in meiner Sicht immer besser als Nachbauten zur Befriedigung eines Fetisch! 😊
_________________
Geborener Hamburger, was sonst!!
Bei Ebay zahlst DU immer den Preis den ICH nicht zahlen würde!!!

Herr Doktor, ich bin pervers, ich sammel Handschellen!! Sad
UT 11-17
1. Knastbus UT 2015
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
renep



Anmeldungsdatum: 25.03.2013
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: Fr März 09, 2018 8:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Und ich wollte meine Transportjacke schon weggeben. Naja, vielleicht mach ich das ja trotzdem, falls jemand Interesse hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Andere fesselnde Spielsachen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Datenschutzerklaerung und Impressum
Powered by phpBB 2.0.8 © 2001, 2002 phpBB Group