handschellenforum.de Foren-Übersicht handschellenforum.de
Das Forum rund um Handschellen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Adventskalender 2010

Sack überm Kop/ Capture Hood

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sm-bastard



Anmeldungsdatum: 26.06.2016
Beiträge: 28
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: So Nov 27, 2016 1:12 pm    Titel: Sack überm Kop/ Capture Hood Antworten mit Zitat

Liebe Gemeinde,

ich suche das Teil was ich auf meinem Avatar überm Kopf trage, einen Sack/ Maske die aus Stoff und blickdicht war, wer kennt Bezugsquellen?

Sachdienliche Hinweise gerne genommen!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
HarryTasker



Anmeldungsdatum: 27.03.2005
Beiträge: 928
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: So Nov 27, 2016 2:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hab zum Beispiel ich im Programm.
Als Original aus den USA und als Replica.
_________________
You can please some of the people all of the time, or all of the people some of the time, but you can NEVER please ALL of the people ALL of the time. (said to be from Abraham Lincoln)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 1868
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: So Nov 27, 2016 3:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

HarryTasker hat folgendes geschrieben:
Hab zum Beispiel ich im Programm.
Als Original aus den USA und als Replica.

Gibt es Erfahrungen dazu? Langzeittauglich?
_________________
Be careful – enjoy life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jail



Anmeldungsdatum: 01.09.2012
Beiträge: 778
Wohnort: nahe Helmstedt

BeitragVerfasst am: So Nov 27, 2016 5:49 pm    Titel: subjektiv Antworten mit Zitat

QueeAndJiggy hat folgendes geschrieben:

Gibt es Erfahrungen dazu? Langzeittauglich?


- ja
- nicht wirklich

Aber das ist natürlich subjektiv.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flx



Anmeldungsdatum: 14.03.2005
Beiträge: 455
Wohnort: Süd-Niedersachsen

BeitragVerfasst am: So Nov 27, 2016 7:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nun ja, was "nicht wirklich" heißt, würde mich schon interessieren.

Tatsache ist doch, daß diese Stoffbeutel aus relativ dicht gewebtem Material bestehen und unten zusätzlich mit einer Kordel zusammengezogen werden können. Der Gasaustausch zwischen innen und außen ist also beschränkt und läuft auch nicht über separate Kanäle wie bei einer Gasmaske. Also muß doch irgendwann die CO2-Konzentration innen über einen kritischen Wert steigen, bei dem letztlich Atemnot aufkommt oder noch was Schlimmeres passiert.

Das System ist zwar einfach und schnell anwendbar, aber nicht idiotensicher konstruiert. Im Grunde genommen müßten nur die Augen bedeckt sein, aber die Atemwege frei bleiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VacaLF



Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 103
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: So Nov 27, 2016 8:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flx hat folgendes geschrieben:
Also muß doch irgendwann die CO2-Konzentration innen über einen kritischen Wert steigen, bei dem letztlich Atemnot aufkommt oder noch was Schlimmeres passiert.


Das Problem an einer (langsam) steigenden CO2-Konzentration ist nicht das sofort Atemnot im Sinne von direktem Ersticken aufkommt - vorher erhöht sich die Atemfrequenz, es kommt ggf. zu (starken) Kopfschmerzen und Unwohlsein, ggf. zur Bewusstseinseintrübung.

In Kombination mit gefesselten Händen und damit der Unfähigkeit sich selbst das Ding vom Kopf ziehen zu können und ggf. dem fehlen eines "Aufsehers" der sofort reagiert (und das Ding entfernt) also prima geeignet eine Panikattacke auszulösen - auch wenn vielleicht real noch gar keine Gefahr des Erstickens besteht - und damit eine Spielsession unschön zu beenden.

In der "behördlichen Anwendung" in divesen Staaten und auf diversen Inseln mag sowas nicht interessieren - da nimmt man eine solche Attacke halt einfach in Kauf - aber in unserem Zusammenhang sollte man da vielleicht vorsichtig(er) sein....

Insofern ist man wohl gut damit beraten es bei kurzzeitiger Anwendung zu belassen - nicht jedes Kopfkino muss schliesslich eine Umsetzung in die Realität erfahren Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 1868
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: So Nov 27, 2016 10:05 pm    Titel: Capture Hood Antworten mit Zitat

Liebe Leute,

danke für die Rückmeldung. Im Wesentlichen schildert Ihr, was ich bezüglich des US-Modells vermutet habe. Nicht langzeittauglich!

Ich bin Fan nicht nur des Blick Verhängens, sondern auch des völligen Lichtentzugs. Dafür habe ich zwei Kapuzen aus Leder selbst gefertigt. Bei beiden ist die Atmung null behindert. Überwachung ist unnötig.

Trotzdem möchte ich die zitierte Capture Hood bei passender Gelegenheit mal testen. Danach entscheide ich über den Kauf.
_________________
Be careful – enjoy life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Red ballgag



Anmeldungsdatum: 22.04.2015
Beiträge: 483
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: Mo Nov 28, 2016 12:36 pm    Titel: Re: Capture Hood Antworten mit Zitat

QueeAndJiggy hat folgendes geschrieben:
Dafür habe ich zwei Kapuzen aus Leder selbst gefertigt. Bei beiden ist die Atmung null behindert.


Wie hast du das bewerkstelligt?
_________________
Handschellen halten Immer zu dir!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 1868
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: Mo Nov 28, 2016 4:10 pm    Titel: Re: Capture Hood Antworten mit Zitat

Red ballgag hat folgendes geschrieben:
QueeAndJiggy hat folgendes geschrieben:
Dafür habe ich zwei Kapuzen aus Leder selbst gefertigt. Bei beiden ist die Atmung null behindert.

Wie hast du das bewerkstelligt?

@ Red ballgag: Viele meiner Lederklamotten (so das T-Shirt im Bild) habe ich als Amateur selber genäht. Auf einer alten Singer. Mit Phantasie, Geduld und Liebe zum Material Leder.

Oder bezieht sich "bewerkstelligt" auf unbehindertes Luft kriegen? Beide Kapuzen haben Öffnungen unter der Nasenaussparung. Bei der schwarzen ist ein Schlitz vor dem Mund, der Reißverschluß ist mehr zur Dekoration da, auch zugezogen rauscht genügend Luft durch. Bei der roten ist die Mundregion ganz frei gelassen. Beide Hoods stellen nicht nur die Sicht auf Null. Sie wirken wie eine Dunkelkammer. Twisted Evil


_________________
Be careful – enjoy life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
nwjs



Anmeldungsdatum: 28.12.2012
Beiträge: 248
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Nov 28, 2016 6:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Evtl. kann man sich auch mit einem schnöden Schuhbeutel aus Baumwolle behelfen. Die gibt es auch in schwarz und dürfte die passende Größe haben. Man muss halt vor dem Einsatz testen, ob das Atmen einwandfrei möglich ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red ballgag



Anmeldungsdatum: 22.04.2015
Beiträge: 483
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: Mo Nov 28, 2016 7:08 pm    Titel: Re: Capture Hood Antworten mit Zitat

QueeAndJiggy hat folgendes geschrieben:
Oder bezieht sich "bewerkstelligt" auf unbehindertes Luft kriegen?


Ja das hatte ich gemeint. Danke für die anschaulich bebilderte Antwort!
_________________
Handschellen halten Immer zu dir!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Datenschutzerklaerung und Impressum
Powered by phpBB 2.0.8 © 2001, 2002 phpBB Group