handschellenforum.de Foren-Übersicht handschellenforum.de
Das Forum rund um Handschellen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Adventskalender 2010

Uralte Handschellen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Technische Fragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 1884
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: Mo Mai 23, 2016 10:19 am    Titel: Re: Mühlenfeld 113 Antworten mit Zitat

Atame hat folgendes geschrieben:
Da muss ich wiedersprechen. Die Berliner-Familie sind sehr sichere Handschellen, insb. für Gefangenentransporte - korrekt angelegt, also die Arme verschränkt wie bei einer Zwangsjacke. Das ist anscheinend eine Methode, die man gerade erst wiederentdeckt

Im Bereich probierlustiger Anwender als besonders sicher bekannt. Beispielsweise Ober- und Unterarme auf dem Rücken zu einem Rechteck verschränkt und die Hände mit Handschellen, verbunden durch eine maßgemachte, über die Brust gelegte Kette. Äußerst restriktiv. Wink
_________________
Be careful – enjoy life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MartinStgt



Anmeldungsdatum: 14.02.2010
Beiträge: 997

BeitragVerfasst am: Mo Mai 23, 2016 11:49 am    Titel: Re: Mühlenfeld 113 Antworten mit Zitat

morphium hat folgendes geschrieben:
Aber vielleicht sind wir einfach nur fortschrittlicher als der Rest Wink

Im Falle Baden-Württembergs braucht ihr euch darauf gar nichts einzubilden... Shocked
Wahrscheinlich gib's dort zu allem Überfluss auch noch je die ältesten Ministerpräsidenten, Weine und Eintagsfliegen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mühlenfeld



Anmeldungsdatum: 20.02.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: Mo Mai 23, 2016 12:23 pm    Titel: Familientreffen... Antworten mit Zitat

So, das gute Stück ist inzwischen im Kreise der Familie angekommen:



Auf diesem Wege nochmal vielen Dank an Thomas für die zügige Abwicklung und Euch allen für die interessante Diskussion!

Viele Grüße

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Atame



Anmeldungsdatum: 24.04.2004
Beiträge: 2013
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo Mai 23, 2016 12:46 pm    Titel: Re: Mühlenfeld 113 Antworten mit Zitat

morphium hat folgendes geschrieben:

Naja, "gerade erst"


Korrekt, ich hätte "in USA" dazu schreiben sollen. Die "Deutsche Polizei" Handschelle wird ja seit eh und jeh AFAIK korrekt im "Zwangsjackenmodus" angelegt, genau wie Horst Moabit und andere.

@Michael: Gratulation! Kannst Du mal bitte vergleichen, ob sich dein Neuzugang durch die Gelenke an den Bügeln enger stellen lässt, als die starre Version?

Viele Grüße,
Atame
_________________
der e-Buch-Tipp: http://www.amazon.de/gp/product/B00XK1AIA8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MartinStgt



Anmeldungsdatum: 14.02.2010
Beiträge: 997

BeitragVerfasst am: Mo Mai 23, 2016 8:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sie macht irgendwie einen geknickten Eindruck...

sieht aus wie eine Gottesanbeterin!

Ist wohl heute mein entomologischer Tag hier.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red ballgag



Anmeldungsdatum: 22.04.2015
Beiträge: 483
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: Mo Mai 23, 2016 9:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="MartinStgt"]sieht aus wie eine Gottesanbeterin!/quote]

Stimmt, du hast Recht! Laughing
_________________
Handschellen halten Immer zu dir!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 1884
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: Di Mai 24, 2016 10:06 am    Titel: Mühlenfeld 113 Antworten mit Zitat

MartinStgt hat folgendes geschrieben:
Sie macht irgendwie einen geknickten Eindruck...
sieht aus wie eine Gottesanbeterin!

Die vergleichsweise recht ähnliche Haltung zwischen den Damen Mühlenfeld und Gottesanbeterin dreht dem Betrachter erst dann den Magen um, wenn letztere ihren Bräutigam verspeist... Laughing
_________________
Be careful – enjoy life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mühlenfeld



Anmeldungsdatum: 20.02.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: Fr Mai 27, 2016 9:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

die Dortmunder mit starrem Bügel hat 7 Rasten, die faltbare nur 6 je Seite, sodaß in engster Stellung der maximale quere Innendurchmesser beim starren Modell 38mm beträgt und bei der Klappversion ca. 41 mm.

Insgesamt macht die Klappversion einen schmächtigeren Eindruck als die starre Schwester, ich werde wohl beide Teile mal auf die Waage legen müssen.

Hier nochmal zwei Vergleichsfotos.

Viele Grüße

Michael




Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red ballgag



Anmeldungsdatum: 22.04.2015
Beiträge: 483
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: Fr Mai 27, 2016 11:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was hat es eigentlich mit der "Pfeife" auf dem Gruppenbild rechts in der Mitte auf sich? Ist das irgendwie eine Art Zubehörteil für Handschellen oder sowas in der Art, oder ist das wirklich nur eine gewöhnliche Pfeife? Think Question
_________________
Handschellen halten Immer zu dir!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 1884
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: Sa Mai 28, 2016 10:21 am    Titel: Antworten mit Zitat

@ Mühlenfeld: Sind die Mühlenfeld jemals von einer anderen Firma im In- oder Ausland nachgebaut worden?
_________________
Be careful – enjoy life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Enris



Anmeldungsdatum: 31.08.2004
Beiträge: 6263
Wohnort: SWP

BeitragVerfasst am: Sa Mai 28, 2016 4:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo auch,

Red ballgag hat folgendes geschrieben:
Was hat es eigentlich mit der "Pfeife" auf dem Gruppenbild rechts in der Mitte auf sich?

Ohne es vertiefen zu wollen: Das sieht wie eine Polizeipfeife aus. Bekannt sind solche Pfeifen von den britischen Bobbies (vgl. Edgar Wallace-Filme). Sie wurden auch in Deutschland eingesetzt. Das sind sehr schöne Sammelobjekte - ich sammele sie nicht Wink.

Sie passt aber sehr schön in das wundervolle Bild Very Happy!

Schönen Gruß
Enris
_________________
2018
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mühlenfeld



Anmeldungsdatum: 20.02.2005
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: Sa Mai 28, 2016 7:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

und vielen Dank für Eure Rückmeldungen!

In der Tat handelt es sich um eine Polizeipfeife; das besondere an ihr ist die Stempelung, d.h. sie wurde von der Firma Friedrich August Mühlenfeld hergestellt oder zumindest vertrieben.

Ich komme ja aus dem Bereich der Polizei-Sammelei, d.h. man findet in meiner Sammlung immer mal wieder Gegenstände, die keine Fesseln sind.

Hier mal Fotos von der Pfeife:







Ich muß sagen, dass es mir die Firma und die Familie Mühlenfeld schon angetan haben. Vor zwei Jahren habe ich Kontakt zu dem Ururenkel des Gründers aufnehmen können; von ihm habe ich umfangreiches Material erhalten.

Hier das Portrait des Firmengründers (es hängt mittlerweile bei uns im Keller und bewacht die Sammlung):



Soweit ich weiß ist nur die Mühlenfeld No. 113 nachgebaut worden. Ian McColl hat hiervon einige hergestellt, ein Foto finde ich leider gerade keines.

Falls Ihr übrigens sowas hier mal loswerden wollt, schreibt mich einfach an:



Viele Grüße

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red ballgag



Anmeldungsdatum: 22.04.2015
Beiträge: 483
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: Sa Mai 28, 2016 10:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mühlenfeld hat folgendes geschrieben:
In der Tat handelt es sich um eine Polizeipfeife; das besondere an ihr ist die Stempelung, d.h. sie wurde von der Firma Friedrich August Mühlenfeld hergestellt oder zumindest vertrieben.


Sie passt also sehr gut in die themenbezogene Sammlung.
_________________
Handschellen halten Immer zu dir!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Enris



Anmeldungsdatum: 31.08.2004
Beiträge: 6263
Wohnort: SWP

BeitragVerfasst am: So Mai 29, 2016 5:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Michael,

danke für den Einblick in diesen Teilbereich deiner Sammlung. Das "Außenrum" ist meist nicht weniger interessant.

Schönen Gruß
Enris
_________________
2018
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
scandor



Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 656
Wohnort: Zwischen Stuttgart und Pforzheim

BeitragVerfasst am: So Mai 29, 2016 5:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Mühlenfeld:

Da schließe ich mich Enris an, denn das sind wirklich wundervolle Stücke, die Du gewiss in Ehren hältst!
_________________
J.-R.

UT 2009, ab 2014
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Technische Fragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Datenschutzerklaerung und Impressum
Powered by phpBB 2.0.8 © 2001, 2002 phpBB Group