handschellenforum.de Foren-Übersicht handschellenforum.de
Das Forum rund um Handschellen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Adventskalender 2010

Nachtrag...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Spiel und Spass
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MartinStgt



Anmeldungsdatum: 14.02.2010
Beiträge: 980
Wohnort: Großraum Stuttgart

BeitragVerfasst am: Mo Feb 16, 2015 1:37 am    Titel: Nachtrag... Antworten mit Zitat

... zu dem, was ich gerade im anderen Thema geschrieben habe:

"Gestern war sie noch da..."

Und wo ist sie heute...?

Na - ausgerissen natürlich... Very Happy

P.S. Und nein, ich bin weder Betreiber noch Beauftragter noch Förderer noch Nutznießer in irgend einer Form dieser Aktion ...
_________________
Bis dann,
MARTIN

Ich sammel' Handschellen. Das ist was, was nicht von der Hand zu weisen ist...

Wer mich schätzt, vermisst mich nicht...!? |''''|''''|''''|''''|''''|cm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Atame



Anmeldungsdatum: 24.04.2004
Beiträge: 2004
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo Feb 16, 2015 7:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, ich find's nicht witzig, da das ein zu ernstes Thema ist!

Atame
_________________
der e-Buch-Tipp: http://www.amazon.de/gp/product/B00XK1AIA8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MartinStgt



Anmeldungsdatum: 14.02.2010
Beiträge: 980
Wohnort: Großraum Stuttgart

BeitragVerfasst am: Mo Feb 16, 2015 11:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Tja, ist heute wohl der moralisierende Tag hier... Cool

Kann man so sehen, muss man aber nicht. Muss wohl jeder selber die Grenze ziehen. Als ich dieses Motiv vor einiger Zeit als Plakat auf dem Bahnsteig zum ersten Mal gesehen hatte, kam mir der obige Gedanke wohl innerhalb von Sekunden automatisch.

Möchte mich jetzt auch nicht reflexartig rechtfertigen, wie es in unserer Zeit in unserer Gesellschaft schon fast alltäglich ist. Lege nur Wert auf die Feststellung, dass die Bemerkung zu dem Motiv keine Schlüsse auf eine etwaige Meinung von mir zu diesem "ernsten" Thema zulässt.

Habe mich hier im Forum auch schon moralisierend ausgelassen.

Das Ganze erinnert mich nun auch an unseren Freund Bruno, den Braunbären, der im Mai 2006 von Süden her wild nach Deutschland eingewandert war und eine Diskussion über den Umgang mit wiedereingewanderten Wildtieren, insbesondere Raubtieren, ausgelöst hat. Die Debatte polarisierte zwischen Freude und Skepsis über die Rückkehrer. Parallelen zu Kanada, wo mancherorts Bären seit Generationen an Menschen gewöhnt sind und als Kulturfolger gelten können, wurden schnell gezogen, obwohl Deutschland 60 mal so dicht besiedelt ist wie Kanada und jeder Winkel vermessen und zugeordnet ist und überall unbedarfte Wanderer sein können.

Schon damals fand ich nichts an meiner spontanen Bemerkung, dass ein Schaf, das sich vor Bruno versteckt und eines, das sich ihm vertrauensvoll nähert, viel gemeinsam hätten: Beide seien ziemlich gerissen...
Nun, Deutschland ähnelte nach dieser Affäre ja auch den Sträuchern am Weg unseres Freundes: Diese waren entbeert, Deutschland schließlich wieder entbärt...

Aber wie gesagt, da muss jeder die Grenzen selber ziehen.
_________________
Bis dann,
MARTIN

Ich sammel' Handschellen. Das ist was, was nicht von der Hand zu weisen ist...

Wer mich schätzt, vermisst mich nicht...!? |''''|''''|''''|''''|''''|cm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Atame



Anmeldungsdatum: 24.04.2004
Beiträge: 2004
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo Feb 16, 2015 11:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich mag intelligente Wortspiele. Bin ein Freund des Humors von Willy Astor.

Aber das Thema Wilderei in Afrika ist mir einfach zu ernst, als dass ich darüber lachen kann. Ich kann's nicht ändern – ist einfach so. Das nächste Mal triffst Du sicher ein Thema, wo ich das lockerer sehe.

Nichts für Ungut!
Atame
_________________
der e-Buch-Tipp: http://www.amazon.de/gp/product/B00XK1AIA8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Spiel und Spass Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Datenschutzerklaerung und Impressum
Powered by phpBB 2.0.8 © 2001, 2002 phpBB Group