handschellenforum.de Foren-Übersicht handschellenforum.de
Das Forum rund um Handschellen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Adventskalender 2010

ungarische Fußfesseln

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Hersteller: Europa (ohne GB)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HarryTasker



Anmeldungsdatum: 27.03.2005
Beiträge: 850
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: Sa Mai 27, 2017 8:14 am    Titel: ungarische Fußfesseln Antworten mit Zitat

Moinsen,
letztens hatte mal ein Kunde nach ein paar Fußfesseln gefragt die er gesehen hatte. Hab da mal ein wenig gesucht, was gefunden und erworben :



Was man über die so im Netz findet deutet darauf hin das in die Ungarn in Gerichten und in Gefängnissen genutzt werden.

Größere Bilder dazu gibt es hier :

bor labbilincs 1

bor labbilincs 2

bor labbilincs 3

bor labbilincs 4

bor labbilincs 5

bor labbilincs 6

bor labbilincs 7
_________________
You can please some of the people all of the time, or all of the people some of the time, but you can NEVER please ALL of the people ALL of the time. (said to be from Abraham Lincoln)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 1614
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: Sa Mai 27, 2017 10:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

enthält die Verbindung eine Stahlkette?
_________________
Be careful – enjoy life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
HarryTasker



Anmeldungsdatum: 27.03.2005
Beiträge: 850
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: Sa Mai 27, 2017 11:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

QueeAndJiggy hat folgendes geschrieben:
enthält die Verbindung eine Stahlkette?


Ja.
Kann ich aber nicht zeigen weil der Lederüberzug an den Bügeln der Manschetten angenietet ist.
_________________
You can please some of the people all of the time, or all of the people some of the time, but you can NEVER please ALL of the people ALL of the time. (said to be from Abraham Lincoln)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
cuffs77



Anmeldungsdatum: 16.04.2008
Beiträge: 229
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Sa Mai 27, 2017 1:12 pm    Titel: ungarische Fußfesseln Antworten mit Zitat

Hallo Harry,
was soll denn so ein Teil kosten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HarryTasker



Anmeldungsdatum: 27.03.2005
Beiträge: 850
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: Sa Mai 27, 2017 3:08 pm    Titel: Re: ungarische Fußfesseln Antworten mit Zitat

cuffs77 hat folgendes geschrieben:
Hallo Harry,
was soll denn so ein Teil kosten?


Hab ich gerade mal nachgerechnet.
125 €.
Hatte da zwei Händler die die anbieten. Aber der günstigere liefert leider nicht nach Deutschland.
_________________
You can please some of the people all of the time, or all of the people some of the time, but you can NEVER please ALL of the people ALL of the time. (said to be from Abraham Lincoln)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 1614
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: Sa Mai 27, 2017 6:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

QueeAndJiggy hat folgendes geschrieben:
enthält die Verbindung eine Stahlkette?

HarryTasker hat folgendes geschrieben:
Ja. ...

Dachte ich mir. Ich überlege angestrengt, ob ich irgendwo schon mal in Polizeigebrauch eine Fessel-Kombination von Stahl und Leder sah. Besonders die Fußgelenke umschließendes Leder wäre sehr anfällig beim Ansetzen scharfer Instrumente. Es sei denn, der Gefangene wird ansonsten so gefesselt, daß er mit den Händen nicht hinlangen kann. Vielleicht ist das Artefakt für Ruhestellung bzw. Anhaltung im medizinischen Bereich vorgesehen. Wink
_________________
Be careful – enjoy life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
HarryTasker



Anmeldungsdatum: 27.03.2005
Beiträge: 850
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: Sa Mai 27, 2017 6:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

QueeAndJiggy hat folgendes geschrieben:
Dachte ich mir. Ich überlege angestrengt, ob ich irgendwo schon mal in Polizeigebrauch eine Fessel-Kombination von Stahl und Leder sah. Besonders die Fußgelenke umschließendes Leder wäre sehr anfällig beim Ansetzen scharfer Instrumente. Es sei denn, der Gefangene wird ansonsten so gefesselt, daß er mit den Händen nicht hinlangen kann. Vielleicht ist das Artefakt für Ruhestellung bzw. Anhaltung im medizinischen Bereich vorgesehen. Wink


Ich denke der ungarische Ansatz und deiner sind einfach unterschiedlich.

Du willst etwas haben was supersicher ist.

Die Ungarn scheinen eher darauf aus zu sein das der Mann nicht eben mal so weglaufen kann. Um sich dann irgendwo zu verstecken und die Fesseln zu lösen oder lösen zu lassen.

Von den Bildern her würde ich sagen : Definitiv bei Gericht. Siehe hier und hier (blätter mal die Bilder durch).
_________________
You can please some of the people all of the time, or all of the people some of the time, but you can NEVER please ALL of the people ALL of the time. (said to be from Abraham Lincoln)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 1614
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: So Mai 28, 2017 10:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

HarryTasker hat folgendes geschrieben:
Ich denke der ungarische Ansatz und deiner sind einfach unterschiedlich. Du willst etwas haben was supersicher ist. Die Ungarn scheinen eher darauf aus zu sein das der Mann nicht eben mal so weglaufen kann. Um sich dann irgendwo zu verstecken und die Fesseln zu lösen oder lösen zu lassen.

Du hast recht. Zwischen zwei Polizisten an einer langen Kette gehalten, kann der Typ nirgendwohin. Die Bilder sind übrigens scharfer Tobak Auch so was sah ich bei uns noch nie.

Die Fußfesseln beginnen mir zu gefallen. Laughing
_________________
Be careful – enjoy life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
HarryTasker



Anmeldungsdatum: 27.03.2005
Beiträge: 850
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: So Mai 28, 2017 11:09 am    Titel: Antworten mit Zitat

QueeAndJiggy hat folgendes geschrieben:
Die Bilder sind übrigens scharfer Tobak Auch so was sah ich bei uns noch nie.


Hab mal nachgelesen...also...Péntek Lászlót hat Kata Bándy umgebracht und stand deswegen vor Gericht.
Ich bitte das nicht falsch zu verstehen...aber...für "nur" einen Mord scheint mir das fast etwas viel Aufstand und Fesselung zu sein.
Kann aber natürlich sein das da mit reinspielt das Péntek Lászlót wohl Roma ist.
_________________
You can please some of the people all of the time, or all of the people some of the time, but you can NEVER please ALL of the people ALL of the time. (said to be from Abraham Lincoln)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
a.pst



Anmeldungsdatum: 30.04.2009
Beiträge: 453
Wohnort: bayern

BeitragVerfasst am: So Mai 28, 2017 4:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="HarryTasker"]
QueeAndJiggy hat folgendes geschrieben:
Péntek Lászlót

https://www.youtube.com/watch?v=iyKqICbypiQ

nun ja, ungarn hat seit jahren eine rechts konservative regierung…
_________________
enfant terrible
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 1614
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: So Mai 28, 2017 6:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

QueeAndJiggy hat folgendes geschrieben:
Die Bilder sind übrigens scharfer Tobak Auch so was sah ich bei uns noch nie.

HarryTasker hat folgendes geschrieben:
Péntek Lászlót hat Kata Bándy umgebracht und stand deswegen vor Gericht. Ich bitte das nicht falsch zu verstehen...aber...für "nur" einen Mord scheint mir das fast etwas viel Aufstand und Fesselung zu sein.

Also, egal für welche Volkszugehörigkeit und für wie viele Morde – die Fesselung ist sicherlich notwendig. Nur die auffällige Art mit der langen (Hunde-) Kette schafft Unbehagen. Dagegen wirkt US-Orange mit Kettenbehang und blitzenden Schellen wie am Weihnachtsbaum schon fast bürgernah anheimelnd. Wink
_________________
Be careful – enjoy life!


Zuletzt bearbeitet von QueeAndJiggy am Mo Mai 29, 2017 9:46 am, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
behard



Anmeldungsdatum: 19.12.2015
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: So Mai 28, 2017 10:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

In Ungarn entscheiden alle JVA selbst, wie die Inhaftierten transportiert werden. Meistens wollen sie die Fluchtgefahr vermeiden, deswegen legen sie oft Fesselgürtel und Fußfessel oder die "Hundeleine" an. 
Allerdings sind die Fußfesseln ganz bequem und schneiden nicht in die Haut ein. Ich habe zwei Paar zuhause und trage sie relativ oft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red ballgag



Anmeldungsdatum: 22.04.2015
Beiträge: 472
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: So Mai 28, 2017 11:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

behard hat folgendes geschrieben:
Allerdings sind die Fußfesseln ganz bequem und schneiden nicht in die Haut ein.


Ja bequem sehen sie schon aus.
_________________
Handschellen halten Immer zu dir!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Hersteller: Europa (ohne GB) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum
Powered by phpBB 2.0.8 © 2001, 2002 phpBB Group