handschellenforum.de Foren-Übersicht handschellenforum.de
Das Forum rund um Handschellen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Adventskalender 2010

Schloss Clejuso 101-103

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Fragen zu Handschellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kettenglied



Anmeldungsdatum: 28.09.2015
Beiträge: 32
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Mi Sep 13, 2017 11:35 pm    Titel: Schloss Clejuso 101-103 Antworten mit Zitat

Hallo hat von Euch schon mal jemand die Clejuso 101-103 auseinander gebaut und sich das Schloss angeschaut. Frage mich, ob man die austauschen könnte gegen ein sicheres Schloss?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andy58



Anmeldungsdatum: 23.07.2006
Beiträge: 3508
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Do Sep 14, 2017 6:20 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
zerlegt habe ich die nicht. Aber da ist kein normaler, auswechselbarer Zylinder drin, ebenso ist viel zuwenig Platz vorhanden, um z.B. einen Halbzylinder darin unterzubringen. Selbst ein sog. Camlock (Schloß für Briefkästen, Spinde usw.) paßt da kaum rein. Vor allem braucht man einen Zylinder, bei dem man den Schlüssel in zwei Stellungen abziehen kann, die ca. 45° auseinander liegen. Sonst kann man den Schlüssel nur in Doublellockstellung abziehen. Bei Abloy gibt es das Feature nicht.

Die Originalen Zylinder sind nicht leicht zu picken, das Schlüsselprofil ist so eng, daß man mit normalen Picks (0.5mm dick) kaum reinkommt und so vor allem die hinteren Pins kaum vernünftig setzen kann. Allerdings haben die Clejusoschellen einen großen Schwachpunkt: die Bügel haben keine Führungsrille, ein stabiler Schraubenzieher könnte evtl. schon reichen. Bei den Fußschellen mit den größeren Bügeln soll auch schon bloße brachiale Gewalt ohne Werkzeug zu Sicherheitsproblemen geführt haben...
_________________
Gruß
Andy

Leiter des Instituts für kulturhistorische Forschung, Fachbereich metallische Rückhalteeinrichtungen mit angeschlossener Manufaktur Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Fragen zu Handschellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum
Powered by phpBB 2.0.8 © 2001, 2002 phpBB Group