handschellenforum.de Foren-Übersicht handschellenforum.de
Das Forum rund um Handschellen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Adventskalender 2010

RALK Handschellen und ihr Bezug zu Ralkem/Star
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Hersteller: Europa (ohne GB)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
unimuc



Anmeldungsdatum: 24.04.2004
Beiträge: 4155
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Sa Feb 25, 2017 6:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

so, und nachdem das jetzt hier im richtigen Bereich ist (ueber den Belastungstest diskutiert ihr aber bitte im dortigen Thread weiter...) bleibt dir Frage: hat scandor sein Bild der RALK mit Double Lock nun irgendwo gepostet??? Solche kenne ich in der Tat auch nicht...

Bonusinfo: mindestens vor wenigen Jahren waren RALK Handschellen ohne Double Lock die Standardhandschellen der Polizei in Prag. Ralkem meinte einer der Beamten, sei wohl zu teuer...

LG,
Unimuc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 1515
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: So Feb 26, 2017 8:01 am    Titel: Antworten mit Zitat

unimuc hat folgendes geschrieben:
Hallo, so, und nachdem das jetzt hier im richtigen Bereich ist ... bleibt dir Frage: hat scandor sein Bild der RALK mit Double Lock nun irgendwo gepostet??? Solche kenne ich in der Tat auch nicht...

@ unimuc: Herzlichen Dank fürs Verschieben! Ich fürchte, scandor kann die Bilder nicht liefern. Bei unserer letzten Begegnung schien er nicht sicher, ob er sich im Modell geirrt oder bei seinen Ralk etwas gesehen hatte, was nicht vorhanden war.
_________________
Be careful – enjoy life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
scandor



Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 564
Wohnort: Zwischen Stuttgart und Pforzheim

BeitragVerfasst am: So Feb 26, 2017 9:51 am    Titel: Irrtum Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

sowas kann passieren, wenn man sich zu weit aus dem Fenster lehnt (sprich: Angaben macht, ohne in dem Augenblick Zugang zur eigenen Sammlung zu haben, und sich ganz und gar auf das eigene Gedächtnis und die Erinnerung verlässt, die - im Zweifel - nicht besonders zuverlässig sind): man verliert den Halt und stürzt ab... Confused

Fakt ist, es handelt sich um keine RALK. Eher um den Vorläufer oder ein frühes Modell der RalkEM. Da waren sich die konsultierten Experten einig. Und auch die Internet-Recherche führt zu diesem Ergebnis.

Folglich wird es keine Bilder geben. Der Aufwand lohnt nicht und ich würde Euch noch mehr Zeit stehlen. Für diese gestohlene Zeit bitte ich um Entschuldigung!

Bei technischen Diskussionen werde ich mich daher wieder zurückziehen. Andere wissen mehr, diese Sammler sind Experten auf ihrem Gebiet. Ich dagegen bin nur ein Anwender; die Seriosität der Sammler geht mir ab.

Wenn man bei einem Fachgespräch keine Ahnung hat, sollte man sich nicht einmischen, sondern die Klappe halten und den Wirbel an Informationen genießen. Und etwas lernen!

In diesem Sinne noch ein schönes Wochenende!
_________________
J.-R.

UT 2009, 2014 bis 2016
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
QueeAndJiggy



Anmeldungsdatum: 10.07.2014
Beiträge: 1515
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: So Feb 26, 2017 12:13 pm    Titel: Re: Irrtum Antworten mit Zitat

scandor hat folgendes geschrieben:
Fakt ist, es handelt sich um keine RALK ... Folglich wird es keine Bilder geben. Der Aufwand lohnt nicht und ich würde Euch noch mehr Zeit stehlen.

@ scandor: Zeit stehlen? Unsinn! Gewiß, in diesem Forum wird der Austausch vornehmlich von Sammlern und Sachverständigen angeführt. Mit rudimentärem Wissen ausgestattete Anwender, zu denen ich mich zähle, dürfen, hoffe ich, sich jedoch mit für alle interessanten Fragen und Erwägungen, gegründet auf subjektive Erfahrungen und Erlebnisse, einbringen. Dazu paßt der französische Kalauer: Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Was wohl, falls es denn jemand dächte, dann doch eher die Sammler beträfe. Wink
_________________
Be careful – enjoy life!


Zuletzt bearbeitet von QueeAndJiggy am So Feb 26, 2017 4:36 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
unimuc



Anmeldungsdatum: 24.04.2004
Beiträge: 4155
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: So Feb 26, 2017 3:51 pm    Titel: Re: Irrtum Antworten mit Zitat

Hallo,

scandor hat folgendes geschrieben:
Fakt ist, es handelt sich um keine RALK. Eher um den Vorläufer oder ein frühes Modell der RalkEM. Da waren sich die konsultierten Experten einig. Und auch die Internet-Recherche führt zu diesem Ergebnis.

Folglich wird es keine Bilder geben. Der Aufwand lohnt nicht und ich würde Euch noch mehr Zeit stehlen.

Ach es gab doch eine angeregte Diskussion... Aber da natuerlich auch seltene RALKEM Vorgaenger interessant sind: War das noch irgendwas "spezielleres", dass einer RALK aehnlicher sieht (kenne ich naemlich auch nicht), oder so eine fruehe Ralkem ohne Finger Double Lock und mit "Bren Brno" Stempelung statt alfa proj/Ralkem?

Also konkret (dann waere ein Bild wirklich den Aufwand nicht wert), waren es diese da?
http://wexova.sweb.cz/pouta/dp04.htm
Oder eine der anderen die man da findet?

Eine sehr schoene Seite uebrigens, so schoen, dass ich ihr einen eigenen Thread gegoennt habe:

http://www.handschellenforum.de/forum/viewtopic.php?t=6840

Zitat:
Bei technischen Diskussionen werde ich mich daher wieder zurückziehen. Andere wissen mehr, diese Sammler sind Experten auf ihrem Gebiet.

Ach, auch die Goetter in Blau, Gruen oder Orange koennen mal irren... Rolling Eyes

Zitat:
In diesem Sinne noch ein schönes Wochenende!


Ebenso,

Unimuc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
scandor



Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 564
Wohnort: Zwischen Stuttgart und Pforzheim

BeitragVerfasst am: So Feb 26, 2017 5:00 pm    Titel: Re: Irrtum Antworten mit Zitat

@unimuc:

unimuc hat folgendes geschrieben:
Also konkret (dann waere ein Bild wirklich den Aufwand nicht wert), waren es diese da?
http://wexova.sweb.cz/pouta/dp04.htm
Oder eine der anderen die man da findet?


nee, nicht ganz. Obgleich der BRNO-Aufdruck stimmt, handelt es sich doch um eine Gelenkhandschelle:



Der innere Schlossaufbau kommt aber dem der gezeigten recht nahe:



Jetzt gabs also doch noch Bilder Wink
_________________
J.-R.

UT 2009, 2014 bis 2016
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unimuc



Anmeldungsdatum: 24.04.2004
Beiträge: 4155
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: So Feb 26, 2017 5:54 pm    Titel: Re: Irrtum Antworten mit Zitat

Hallo,

scandor hat folgendes geschrieben:
nee, nicht ganz. Obgleich der BRNO-Aufdruck stimmt, handelt es sich doch um eine Gelenkhandschelle:

Ah... Und ich hatte extra ein Bild der Kettenversion gesucht, weil die der RALK aehnlicher ist... Laughing Genau, das sind dann die fruehen Ralkems (bzw. eben nicht, weil der Markenname damals wohl noch nicht benutzt wurde), aber halt Alfa Proj. aus Brno. Habe ich noch ein bis zwei in der Kettenversion in der originalen POUTA (irgendeine Deklination von "fesseln" im Tschechischen) Schachtel von, wie bei Enris zu sehen:
http://handschellen.org/images/ralk-hs.jpg

Oh, verwirrend, dass er die im Dateinamen Ralk nennt Laughing

Zitat:
Der innere Schlossaufbau kommt aber dem der gezeigten recht nahe:

Wobei mir erst jetzt auffaellt, dass eben auch nur nahe. Vergleicht man die Seite der Ketten- und Gelenkversion:



(Bilder wieder von http://wexova.sweb.cz/handcuffs.html)

sieht man dass das einmal zwei Platten sind, und einmal einfach das Gelenkteil da eingebaut ist, die Schellen unterscheiden sich also da im Aufbau mehr als nur in der direkten Verbindung. Irgendwie schon logisch, aber der Unterschied war mir nie aufgefallen...

Zitat:
Jetzt gabs also doch noch Bilder Wink

Danke... Ein Bild sagt mehr als 1000 Posts Rolling Eyes

Unimuc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MartinStgt



Anmeldungsdatum: 14.02.2010
Beiträge: 884
Wohnort: Großraum Stuttgart

BeitragVerfasst am: So Feb 26, 2017 6:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ups, habe mal bei meinen Vitrinenmodellen nachgeschaut, tatsächlich, dieser Unterschied war mir jetzt auch nicht bewusst. Bei mir ist beim Scharniermodell der Sicherungsschlitz auch nicht zentral, sondern am Rand der Mittelplatte angebracht. Bei beiden Schellen identisch, nicht symmetrisch. Davon abgesehen ist wegen des beidseitigen Schlüsselloches bei beiden Modellen eine Einzelschelle gegen ihre Mittelebene symmetrisch, sodass das jeweilige Paar de facto "gespiegelt" ist, obwohl zwei identische Schellen verwendet wurden.

Das Scharniermodell weist im zusammengeklappten Zustand keineswegs den großen Verschiebewinkel auf, der auf der Schachtel abgebildet ist, dazu wäre ein größeres Spiel der Scharnierbalken - beträgt etwa einen Millimeter - und ihrer Achsen nötig. der Winkel ist etwa halb so groß wie abgebildet. Unnötige Antiwerbung auf der eigenen Verpackung also, aus Gründen - pardon, aus dem Grund - der Einheitlichkeit gegenüber dem Kettenmodell.
_________________
Bis dann,
MARTIN

Ich sammel' Handschellen. Das ist was, was nicht von der Hand zu weisen ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    handschellenforum.de Foren-Übersicht -> Hersteller: Europa (ohne GB) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum
Powered by phpBB 2.0.8 © 2001, 2002 phpBB Group